Kitz.Live close
Kitz.LiveWetter Wettervorschau
  • Heute 20°

    Regen und Regenschauer, bis zur Mittagszeit sind auch einige Gewitter möglich.

  • Morgen 21°

    Es wechseln Sonne und Wolken, Regenschauer sind aber erst gegen Abend mit dabei.

5. Streif Vertical Up 2015

28.02.2015 :: Die Streif bergauf. 860 Höhenmeter vom Zielraum bis zum Starthaus. Vereiste Schlüsselstellen wie Hausbergkante, Steilhang oder Mausefalle. Der schnellste gewinnt, egal mit welchem Material. Das ist Streif Vertical Up – Die Schlacht am Hahnenkamm. Seien Sie dabei, ob als Athlet oder als Zuschauer: Samstag 21. Februar 2015, ab 18.30 Uhr.

Die legendäre Sportstadt Kitzbühel ist Heimat, Trainingszentrum und Erholungsort für viele Sportler, unter anderem für Skifahrer, Langläufer, Triathleten, Läufer, Mountainbiker, Rennradfahrer, Tourengeher und Bergsteiger.

Doch welche Sportler sind die legendärsten und die schnellsten bei „STREIF VERTICAL UP.... der Schlacht am Hahnenkamm“?

Ziel von „STREIF VERTICAL UP....Die Schlacht am Hahnenkamm!“ ist es, die original Rennstrecke „Streif“ mit 3.312 Metern Länge und 860 Höhenmetern so schnell als möglich zu bezwingen. Der „Clou“ an der ganzen Geschichte ist das Regelwerk: Es gibt keines!

Freie Materialwahl solange ALLES aus eigener Kraft angetrieben wird (kein Motor) und freie Streckenwahl auf der Streif (Speedklasse) bzw. Familienstreif (Rucksackklasse)!

Streif Vertical Up – Die Rucksack-Klasse

Dieser Bewerb ist der absolute „Spaßbewerb“ im Rahmen von „STREIF VERTICAL UP.... Die Schlacht am Hahnenkamm!“. Die AthletInnen haben dabei die Wahl zwischen der original „Streif“ oder die Familien-Streif. Auch in der Rucksack-Klasse gilt freie Materialwahl. Einzige Bedingung: Es muss ein Rucksack inkl. Füllung (bzw. das was davon übrig ist) bis zum Ziel mitgenommen werden. Es erfolgt eine Zeitnehmung, die Reihung in der Ergebnisliste erfolgt jedoch primär alphabetisch. Die Rucksack-Klasse soll einfach Spaß machen – ohne Leistungsdruck!

Preise: Rucksackfüllung (alkoholfreies Bier, Speck, Twins Fitness Riegel, …) & Sachpreise.

Streif Vertical Up – Die Speedklasse

Dieser Bewerb ist die „Königsdisziplin“ im Rahmen von „STREIF VERTICAL UP.... Die Schlacht am Hahnenkamm!“. Jeder Athlet bewältigt die originale Streif Abfahrt vertikal so schnell als möglich. Freie Materialwahl.

Zeitnehmung und Rangliste: JA
Preise: € 3.000,- Preisgeld & Sachpreise

Daten & Fakten

Zeit und Datum:
Samstag, 21. Februar 2015, 18:30 Uhr
Ab 12:00 Uhr: WeißVUP Party im Händlmaierzelt mit Weißbier und original Weißwürsten an der Hahnenkamm Bergstation. DJ Kollektiv Hausmannskost sorgt für coolen Sound!
Ab 00:30 Uhr: Vertical Down Party im El Dorado

Klassen:
„Speed Klasse“ – limitierte 150 Startplätze
„Rucksack Klasse“- limitierte 300 Startplätze

Streckenname:
Streif bzw. Familienstreif

Seehöhe Start:
805 m (Zielgelände Hahnenkamm-Rennen

Seehöhe Ziel:
1665 m (Starthaus Hahnenkamm-Rennen) 

Höhendifferenz:
860 hm

Streckenlänge:
3.312 m

Durchschn. Neigung:
27 %

Max. / Min. Neigung:
85 % | 2 %

Beleuchtung:
Die Hotspots der Strecke werden effektvoll beleuchtet, Stirnlampenpflicht!

Materialvorschläge

  • Tourenski
  • Langlaufski
  • Laufschuhe mit Spikes
  • Steigeisen
  • Schneeschuhe
  • Skistöcke
  • Barfuß

Preise

Speedklasse: EUR 3000,00 Preisgeld, Sachpreise und Starterpaket.
Rucksackklasse: Starterpaket, Sachpreise. 
Hauptpreis:
 
Den Hauptpreis gewinnt jene(r) Sportler(in), welche(r) am nächsten an der Ø Zeit vom Schnellsten und vom Langsamsten ist.
Mannschaftspreis: EUR 500,00 für das Team mit den meisten Startern.

Video Streif Vertical Up 2014


wo?

Kitzbühel | Streif
Email: streif@verticalup.at
Web: www.verticalup.at/

wann?

28.02.2015 um 18:30 Uhr


auf Karte anzeigen



Schnellbuchung

booking
Kitz.Hotline +43 5356 66660

Kitzbühel TV - Das Fernsehen aus Kitzbühel

weltweit aus der Weltstadt des Sports.

Details
Meetings, Seminare und Tagungen in Kitzbühel - der legendärsten Sportstadt der Alpen

NEU: MICE-Portal

Tool zum Planen der perfekten Veranstaltung.

Details