18.05.2021

COVID-19 Infos & Schutzmaßnahmen

Kitzbühel Tourismus bemüht sich um einen sicheren Aufenthalt für alle Gäste.

Mit bewährtem Elan, einer klaren Vorwärtsstrategie und dem Zusammenhalt aller touristischen Betriebe in unserer Region blicken wir optimistisch in die Sommersaison. Dabei sind wir auch auf ihre Unterstützung angewiesen. Welche Leitlinien für Gäste gelten, welche Maßnahmen für einen rundum sorgenfreien Urlauben getroffen wurden und häufig gestellte Fragen und wichtigen Links beantworten wir auf dieser Seite.

Das Team der Gästeinformation Kitzbühel Tourismus steht Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Gerne sind wir persönlich von Montag bis Freitag von 10.00 bis 14.00 Uhr für Sie da. Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Samstag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr
T +43 53 56 66660 | info@kitzbuehel.com

Ab 19. Mai 2021 tritt die „Öffnungsverordnung“ in Kraft, welche weitreichende Öffnungsschritte in Österreich vorsieht.

3G-REGEL:
Mit der neuen Verordnung wurde die sogenannte „3G-Regel“ (geimpft-genesen-getestet) eingeführt, welche den Zugang zu bestimmten Dienstleistungen (z.B. Gastronomie, Hotels, Sportanlagen) bestimmt.
Aufgrund der „3G-Regel“ müssen Personen, welche z.B. ins Restaurant, Schwimmbad, Theater gehen oder eine Sportanlage benutzen möchten, einen der folgenden Nachweise vorlegen können:

  1. Impfnachweis
  2. Bestätigung über eine vorangegangene Covid-19-Infektion (diese darf maximal 6 Monate zurückliegen)
  3. Nachweis über eine negative Covid-19-Testung (Gültigkeit der Tests: PCR 72h, Antigentest 48h; es wird auch „Point-of-Sale“-Tests für einmalige Eintritte in Restaurants, Hotels und Sportanlagen geben)
  • Im Rahmen der Öffnungsverordnung wird es keine Ausgangsbeschränkungen mehr geben. Das Haus darf also wieder rund um die Uhr ohne Vorliegen eines Grundes verlassen werden.
  • Wiederöffnungen von Gastronomie, Sportstätten, Bädern, Theater, Konzerthäusern etc.

Es wird weiterhin eine Reihe an bewährten Sicherheitsmaßnahmen geben:

  • Der Mindestabstand von 2 Metern bleibt nahezu überall erhalten (Ausnahme: am Tisch im Gasthaus, Veranstaltungen mit zugewiesenen Sitzplätzen)
  • In allen neu geöffneten Bereiche müssen COVID-19-Präventionskonzepte erstellt und COVID-19-Beauftragte ernannt werden
  • Ab 22.00 Uhr gilt eine allgemeine Sperrstunde für alle Betriebe, Veranstaltungen und Sportstätten
  • Von 22.00 Uhr bis 05.00 Uhr sind nur Zusammenkünfte von 4 Personen zuzüglich von maximal 6 minderjährigen Kindern zulässig
  • Von 05.00 bis 22.00: indoor sind Zusammenkünfte von 4 Personen indoor zuzüglich 6 minderjähriger Kinder zulässig, outdoor dürfen 10 Personen zuzüglich 10 minderjähriger Kinder zusammentreffen
  • Die bisherigen Regeln für FFP2-Masken und Mund-Nasen-Schutz bleiben unverändert
  • Registrierungspflicht für Gäste bei Gastronomie, Hotellerie, Veranstaltungen und Freizeitbetrieben indoor sowie outdoor (Ausnahme bei geringer Interaktion: z.B. Zoo, Freibäder etc.)

Gastronomie

  • 3-G-Regel: Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte Personen
  • Indoor pro Tisch maximal 4 Personen mit höchstens 6 Kindern (Ausnahme: gemeinsamer Haushalt); Outdoor maximal 10 Personen plus 10 Kinder
  • FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Räumen (jedoch nicht am Tisch sitzend)
  • Abholung zu den regulären Öffnungszeiten (05.00 – 22.00 Uhr) möglich

Hotellerie und Beherbergung

  • 3-G-Regel beim Betreten und Einchecken
  • Für die Inanspruchnahme von Gastronomie, Wellness und Fitnesseinrichtungen ist ein aktueller 3-G-Nachweis erforderlich, Tests müssen dafür somit erneuert werden
  • FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Räumen

Handel und Dienstleistungen

  • Geschäfte: Kein 3-G-Nachweis erforderlich, pro KundIn muss eine Fläche von 20m2 zur Verfügung stehen
  • Für körpernahe Dienstleistungen ist ein 3-G-Nachweis erforderlich, dafür sind pro KundIn nur 10m2 nötig
  • FFP2-Maskenpflicht

Kultur und Veranstaltungen

  • Für Museen gelten dieselben Regelungen wie im Handel: kein 3 G-Nachweis, 20m2-Regel
  • In geschlossenen Räumen: FFP2-Maskenpflicht (außer am zugewiesenen Sitzplatz)
  • Veranstaltungen werden neu unter dem Begriff „Zusammenkünfte“ geregelt:
    – Unter 10 Personen sind Zusammenkünfte ohne Anzeige oder Bewilligung zulässig.
    – Ab 11 Personen gilt die 3-G-Regel, zudem ist eine Anzeige an die lokale Gesundheitsbehörde erforderlich. Zusätzlich ist sowohl indoor als auch outdoor eine FFP2-Maske zu tragen. Der Ausschank von Getränken und die Verabreichung von Speisen sind nicht zulässig. Diese Regel bezieht sich auf Hochzeiten, Gartenpartys und ähnliche Veranstaltungen.
    – Ab 51 Personen sind nur Veranstaltungen mit zugewiesenen Sitzplätzen zulässig. Diese müssen von der lokalen Gesundheitsbehörde bewilligt werden. Die Höchstgrenzen sind 1.500 Personen indoor und 3.000 outdoor. 50% der Sitzplatzkapazität dürfen dabei belegt werdenV

Freizeitbetriebe

  • 3-G-Regel
  • Indoor: FFP2-Maskenpflicht, 2-Meter-Abstandsregel
  • zusätzlich ist die Registrierung von KundInnen vorgeschrieben.
  • Indoor (z.B. in Bädern und Thermen) muss pro Gast eine Fläche von 20m2 im jeweiligen geschlossenen Raum zur Verfügung stehen.

Sport

  • Bei Sportanlagen gilt die 3-G-Regel
  • Alle Sportarten sind zulässig, auch Kontaktsportarten sind wieder möglich
  • Während dem Sport besteht keine Masken- und Abstandspflicht
  • Sport im öffentlichen Raum (z.B. im Fußballkäfig) darf von insgesamt 10 Personen ausgeübt werden, Maskenpflicht und Abstand gelten nicht

Registrierungspflicht für Einreise nach Österreich

  • Alle Personen, die nach Österreich einreisen, haben eine Online-Einreiseregistrierung mit Einreiseformular mitzuführen | Pre-Travel-Clearance
  • Die erhaltene Sendebestätigung ist elektronisch mitzuführen und auf Verlangen vorzuweisen
  • Falls die elektronische Registrierung nicht möglich ist, können auch Formulare in ausgedruckter Form vorgewiesen werden
  • Alle Ein- und Ausreisenden benötigen verpflichtend ein negatives Testergebnis

Die aktuellen Einreisebestimmungen nach Österreich finden Sie hier.

Aktuelle Lage & Maßnahmen bis 18.05.2021

Hier finden Sie die aktuellen Zahlen zu Corona-Infektionen in Tirol & den einzelnen Gemeinden.

Eine Übersicht der Schutzmaßnahmen findet sich auf der Website des Gesundheitsministeriums

  • Nächtliche Ausgangsbeschränkungen zwischen 20.00 und 06.00 Uhr
  • Treffen von zwei Haushalten möglich – max 4 Personen
  • Verpflichtende Verwendung von FFP2-Masken im Handel, Museen, Galerien und körpernahen Dienstleistern
  • Friseurbesuche sind mit einem negativen Corona Test möglich – nicht älter als 48 Stunden
  • Alle Einreisenden (außerhalb Österreich) benötigen verpflichtend ein negatives Testergebnis. Zusätzlich gilt eine zehntägige Pflicht zur Quarantäne, die nach dem 5. Tag durch einen negativen Test aufgehoben werden kann

Geplante Öffnungsschritte ab 19.05.2021

  • Gastronomie und Tourismus, sowie Kunst und Kultur öffnen voraussichtlich am 19.05.2021
  • Allgemeine Ausgangsbeschränkungen fallen
  • Zutrittsvoraussetzung: genesen, geimpft oder getestet
  • FFP2-Masken Pflicht und Registrierungspflicht in allen Bereichen
  • Gastronomie: Indoor max. 4 Personen | Outdoor max. 10 Personen
  • Sperrstunde um 22.00 Uhr
  • Sport und Kulturveranstaltungen: Indoor bis zu 1500 Personen | Outdoor bis zu 3000 Zuschauer
  • Mannschafts- und Kontaktsportarten wieder erlaubt
  • Außerhalb des Sitzplatzes – 2m Abstand
  • Hotellerie: Beim Betreten muss ein negativer Test vorgewiesen werden | Wellnesseinrichtungen bzw. Fitnessräume – pro Besucher 20m2
  • Für die Hotelgastronomie gelten dieselben Regelns als für die normale Gastronomie

willkommen.tirol | Gemeinsam gesund | Covid-19 Dashboard

Als verantwortungsvolle Gastgeber setzen wir umfassende Maßnahmen, um Ihr Urlaubserlebnis so sicher wie möglich zu gestalten. Kompakt und übersichtlich finden Sie auf der Informationsplattform willkommen.tirol alle relevanten Informationen für Ihren Urlaub in Tirol. Im Dashboard können die unterschiedlichsten Informationen gefiltert werden.

 

Bei COVID-19-Symptomen:

  • Bleiben Sie unbedingt in Ihrer Unterkunft / Zimmer
  • Nehmen Sie unverzüglich Kontakt mit dem Gastgeber / der Rezeption auf
  • Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an
  • Gehen Sie nicht ohne Voranmeldung ins Krankenhaus oder zur Ärztin / zum Arzt!

Kontaktmöglichkeiten für ausführlichere Informationen:

 

Testmöglichkeiten in Kitzbühel

Folgende Testmöglichkeiten gibt es in Kitzbühel:

Screeningstation Schwarzsee
Screeningstation am Parkplatz Schwarzsee
Täglich (auch an Feiertagen) 07:00  –  16:00 Uhr (verlängerte Öffnungszeiten)
Anmeldung unter tiroltestet.leitstelle.tirol

Apotheken
Anmeldung unter apotheken.oesterreich-testet.at

Ärzte im Bezirk
Informationen unter tirol.gv.at

Kostenlose Teststation | 19.05.2021 – 23.05.2021
Direkt am Kirchplatz zwischen dem altem Spital und der Nepomuk-Kapelle steht Ihnen vom 19.05 und 23.05.2021 eine kostenlose Teststation zur Verfügung.
Keine Voranmeldung erforderlich.

Mittwoch 19.05.2021 von 12.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 20.05.2021 von 12.00 – 17.00 Uhr
Freitag 21.05.2021 von 12.00 – 17.00 Uhr
Samstag 22.05.2021 von 10.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 23.05.2021 von 10.00 – 15.00 Uhr

Service Kitzbühel Tourismus

Unser Team der Gästeinfo ist von Montag bis Samstag von 10 bis 16 Uhr telefonisch unter +43 5356 66660 bzw. unter info@kitzbuehel.com für Sie erreichbar.

 

 

Wo finde ich aktuelle Informationen zum Thema?

 

Hinweis:

Trotz größtmöglicher Sorgfalt können wir keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit geben. Die Kommunikationskanäle von Kitzbühel Tourismus ersetzen keinesfalls behördliche Informationskanäle bzw. gesetzliche Verordnungen. Da sich die Situation betreffend Reisewarnungen rasch ändern kann, informieren Sie sich im Bedarfsfall bitte beim Außenministerium Ihres Heimatlandes über die aktuell geltenden Bestimmungen.

Diese Seite teilen

Am Holz-Tisch mit Blumen-Deko Buch lesen und Kaffee trinken

Die aktuellsten Informationen für Ihren Urlaub in Kitzbühel

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die aktuellsten Informationen zu Veranstaltungen, Hotels und weiteren Unterkünften, weitere Tipps und Möglichkeiten für Ihren Wander- und Ski-Urlaub in Kitzbühel aus erster Hand.

HIER anmelden