Kitz.Live close
LiveWetter Wettervorschau
  • Heute

    Zunächst noch stärkere Bewölkung, im Laufe des Nachmittags reißt es auf.

  • Morgen

    Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Schnee- & Pistenstatus Webcams
  • geöffnete Lifte 8
  • geöffnete Skipisten 0
  • Snow
    Tal (Piste) 0 cm
  • Snow
    Berg 0 cm

32. Kitzbüheler Alpenrallye

05.06.2019 :: Die Kitzbüheler Alpenrallye gilt als eine der schönsten Classic Car-Veranstaltungen der Alpen. Kein Wunder, dass Oldtimer-Fans aus der ganzen Welt Jahr für Jahr nach Kitzbühel kommen, um eine einzigartige Woche zu verbringen. Die Kitzbüheler Alpenrallye geht vom 05. bis 08. Juni 2019 in ihre 32. Auflage.

Die Tiroler Bergwelt bildet den unvergleichlichen Rahmen für die reizvolle Oldtimerveranstaltung. Sie lockt Jahr für Jahr Fans aus Nah und Fern in die Hahnenkammstadt. Viele prominente Teilnehmer aus Rennsport, Showbusiness, Wirtschaft und Sport geben der Rallye ihren exklusiven Touch. So war 2009 erstmals Formel 1-Star Michael Schumacher bei der Alpenrallye am Start, neben Renn-Ass Hans-Joachim “Strietzel” Stuck, Jahrhundert-Playmate Gitta Saxx oder Schauspielerin Katerina Jacob.

Gefahren wird in 2 Kategorien

  • Sport-Trophy (sportlich)
  • Classic-Trophy (Genussfahrer)
  • Baujahrsgrenze der Automobile: 1972

600 Kilometer über die schönsten Alpenstraßen

2019 stehen wieder neue Routen entlang der bekanntesten Alpengebirge auf dem Programm: Kitzbüheler Alpen, Wilder Kaiser, Loferer Steinberge, Hochkönig, Zillertaler Alpen, Rofangebirge und Hohe Tauern bieten den Rallyeteams eindrucksvolle Blicke auf die Bergwelt der Alpen, viele atemberaubende Bergstrecken sorgen für sportliche Herausforderungen.

Erstmals seit Jahren führt die Route der Alpenrallye 2019 bei der Königsetappe (Freitag, 7. Juni) auch auf einen Abstecher in die Mozartstart Salzburg. Die Samstagetappe (8. Juni) führt über den Gerlospass, durch das Zillertal und Inntal und schließlich zum großen Finale zurück in die Gamsstadt: Beim Zieleinlauf mit Fahrzeugparade (14.30 Uhr) in der Kitzbüheler Altstadt werden wieder Tausende begeisterte Zuschauer den 180 Rallyeteams zujubeln.

Rund 600 Kilometer haben die Teilnehmer heuer auf den anspruchsvollen Bergstrecken zu bewältigen – je nach Anspruch sportlich (Sport Trophy) oder entspannt (Classic Trophy). Die Baujahrgrenze 1972/1975 sorgt für Exklusivität im Starterfeld, ein Querschnitt der schönsten Klassiker aus Vor- und Nachkriegszeiten, darunter Raritäten vieler große Marken wie Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ferrari, Jaguar, Mercedes-Benz, Aston Martin oder Rolls Royce.

Die Kitzbüheler Alpenrallye gilt seit 32 Jahren als eine der größten und renommiertesten historischen Automobilveranstaltungen. Das mondäne Flair der Gamsstadt und die prachtvolle Kulisse der Bergwelt rund um Kitzbühel und entlang der Strecken bilden den Rahmen für eine der reizvollsten Oldtimerveranstaltungen Europas. Kein Wunder, dass die Alpenrallye nicht nur als Treffpunkt für Autoliebhaber gilt, sondern auch Fixpunkt für viele prominente Teilnehmer aus Rennsport, Showbusiness, Wirtschaft und Sport ist. Ein exklusives Rahmenprogramm gehört ebenso zur Alpenrallye wie ein perfektes sportliches Umfeld und das einzigartige Ambiente der “Sporthauptstadt der Alpen”.

Programm Kitzbüheler Alpenrallye 2019

Mittwoch, 05. Juni 2019
13.30 - 18.00 Uhr Fahrzeugabnahme im Parc fermé
19.30 Uhr Pre-Welcome - Sporthotel Reisch
   
Donnerstag, 06. Juni 2019
08.00 - 15.00 Uhr Fahrzeugabnahme im Parc fermé und Ausgabe der Rallyeunterlagen
ab 12.00 Uhr  Ausgabe der Roadbooks
13.30 - 14.00 Uhr Teilnehmerbesprechung (verpflichtend) in der Wirtschaftskammer (K3 Kitzbühel)
15.00 - 18.00 Uhr Nachfrist Fahrzeugabnahme
ab 15.00 Uhr Prolog "Brixental-Runde" 
1/2 Minutenstart für alle Fahrzeuge
Kitzbühel - Brixen im Thale -  Hopfgarten (Marktplatz) - Vorderwindau - Westendorf - Aschau - Kirchberg - Kitzbühel (Vorderstadt)
19.45 Uhr Alpenrallye-Willkommensabend im Kitzhof (Dresscode: sportlich-elegant)
   
Freitag, 07. Juni 2019
ab 07.30 Uhr "Lammertal-Runde" 
1/2 Minutenstart für alle Fahrzeuge
Kitzbühel - Mittersil - Kaprun - Lend - Dienten - Mühlbach - Bischofshofen - Hüttau - lammertal - Abtenau - Golling - St. Kolomann - Bad Vigaun - Waidach - Glasenbach - Grödig - Glanegg - (Moosstraße) - Stiegl Brauwelt (Mittagsstopp) - Glannegg - Fürstenbrunn - Großgmain/Bayer. Gmain - Bad Reichenhall - Dt. Alpenstraße - Inzell - Ruhpolding - Seegatterl - Reit i.W. - Kössen - St. Johann in Tirol - Kitzbühel 
   
Samstag, 08. Juni 2019
ab 08.00 Uhr "Zillertal-Runde" 
1/2 Minutenstart für alle Fahrzeuge
Kitzbühel - Mittersill - Gerlos - Zell am Ziller - Hart - Rattenberg - Brandenberg - Angath - Scheffau - Ellmau - Oberndorf - Kitzbühel
ab ca. 14.30 Uhr Zieleinlauf Kitzbühel Zentrum 
19.00 Uhr Siegerehrung im Kitzbühel Country Club in Reith bei Kitzbühel
ab 20.00 Uhr Diner im Kitzbühel Country Club in Reith bei Kitzbühel (Dresscode: elegant oder Tracht)
   
Sonntag, 09. Juni 2019
  Individuelle Abreise


Strecken- und Programmänderungen vorbehalten!

 

 

 

Kitzbüheler Alpenrallye 2017

wo?

wann?

05.06.2019 - 08.06.2019

Eintrittspreis

freier Eintritt


auf Karte anzeigen



Bestpreis
Ihr Zimmer in Kitzbühel