Kitz.Live close
LiveWetter Wettervorschau
  • Heute 18°

    Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.

  • Morgen 22°

    Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.

Schnee- & Pistenstatus Webcams
  • geöffnete Lifte 0
  • geöffnete Skipisten 0
  • Snow
    Tal (Piste) 0 cm
  • Snow
    Berg 0 cm

Auf den Spuren der Erfolgsserie SOKO Kitzbühel

27.08.2017 :: Am Sonntag, den 27. August 2017 zeigen wir Ihnen die bekanntesten Schauplätze

Seit mittlerweile mehr als 16 Jahren ist das Tiroler Unterland und speziell Kitzbühel der Schauplatz der erfolgreichen ORF/ZDF Serie SOKO Kitzbühel. Das Team klärt meist sehr spezielle Mordfälle auf und durch häufige Einblendung von Panoramaaufnahmen Kitzbühels wird in der Serie vor allem die Naturschönheit Kitzbühels beleuchtet. Dass sich die Serie größter Beliebtheit erfreut zeigt eine konstant hohe Einschaltquote von bis zu 1,2 Millionen Zuschauern pro Folge auf ORF eins.

Derzeit laufen die Dreharbeiten zur 17. Staffel. Nun bietet sich erstmals die Möglichkeit für Fans der Serie sich auf eine Wanderung zu begeben. Gemeinsam mit einem geprüften Wanderführer laden Jakob Seeböck, Julia Cencig, Ferry Öllinger & Veronika Polly zu einem rund zweistündigen Spaziergang ein und präsentieren die bekanntesten Schauplätze und Drehorte in Kitzbühel.

Ihr zweistündiger Rundgang!

Start: Am Hahnenkammparkplatz P2 um 10:00h.
Hier zeigen wir Ihnen das Gebäude der Bergbahn sowie den Hahnenkamm.

Station 1: Als erste Station für die Fanwanderung geht es zur Wirtschaftskammer, diese war in einigen Folgen Drehort für Kongresse. Außerdem wurde in der Bar Alea gedreht, welche sich im Gebäudekomplex der Wirtschaftskammer befindet.

Station 2: Von der Wirtschaftskammer geht es weiter in Richtung Schulpark, wo der Drehort Schule, sowie Blick zum Goldenen Greif, und das Motiv Casino erläutert wird.

Station 3: Durch den Durchgang, der den Park und die Bezirkshauptmannschaft verbindet, geht es in den Hof der Bezirkshauptmannschaft. Dort liegt das ehemalige Kommissariat.

Station 4: Durch die Vorderstadt, wo über die Dreharbeiten in der Stadt (Verfolgungsjagden etc.) berichtet wird, geht es vorbei am Stadtarchiv, dem neuen Posten der SOKO-Einheit.

Station 5: Durch die Stadt folgt man den Weg vorbei am Pfarramt, dem früheren Standort der Gendarmerie.

Station 6: Richtung Pfarrau – dort nimmt man die Abzweigung zur Villa Mellon, welches das ehemalige Haus der Gräfin ist.

Station 7: Nach dem Pfarrauweg folgt man der Schwarzseestraße. Am Weg biegt man rechts ab hinauf zum Lebenberg, wo die Drehorte Schlosshotel bzw. in den Villen und dem ehemaligen Eisstadion liegen. Von dort hat man auch einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt Kitzbühel und seine Bergwelt.

Nach einer kurzen Rast geht es zurück in die Innenstadt, wo in einem netten Lokal der Tag ausklingen wird.


Anmeldung bzw. Ticket: bei Kitzbühel Tourismus – servus@kitzbuehel.com
Achtung: Anmeldeschluss! Freitag, den 25.08.2017
Treffpunkt und Abmarsch: 10.00 h Parkplatz Hahnenkamm
Preis: EUR 15.00 pro Person inklusive Autogrammkarte + 1 Getränk


Das SOKO Kitzbühel Team und Kitzbühel Tourismus freuen sich mit Ihnen den Fall zu lösen!

>>> Programm (PDF)

Video - SOKO Kitzbühel Fanwanderung

wo?

wann?

27.08.2017 - 10:00 bis 19:00 Uhr

Eintrittspreis

EUR 15.00


auf Karte anzeigen



Bestpreis
Ihr Zimmer in Kitzbühel