Kitzbüheler Literaturspaziergang mit dem Autor des Buches „Literaturstadt Kitzbühel“

Der literarische Spaziergang führt vom Bahnhof durch das Stadtzentrum zur Zielwiese der Streif. Auf dieser Strecke begegnen Sie Schauplätzen von 15 zum Teil namhaften Literaturschaffenden, einigen gleich mehrmals, darunter auch renommierten Autor*innen der Weltliteratur. Einige Beispiele dafür sind der James Bond Erfinder Ian Fleming, seine Mentorin Phyllis Bottome, der Franzose Alphonse de Châteaubriant, der deutschen Volksschriftsteller Erich Kästner und der österreichische Felix Mitterer, der Tiroler Satiriker Herbert Rosendorfer, die große Poetin des weiblichen Widerstandes Marie Thérèse Kerschabaumer. Der Spaziergang ist zugleich ein Streifzug durch aufregende Episoden Kitzbüheler Geschichte.

Am Vorabend gibt es die Möglichkeit, bei einer Lesung in entspanntem Rahmen eine Auswahl von Textausschnitten aus Werken dieser Autor*innen zu hören.

 

02.09.2021 und 03.09.2021 | 23.09.2021 und 24.09.2021
Treffpunkt 02.09.2021 und 23.09.2021: 17.00 Uhr Lebenberg Schlosshotel Kitzbühel | Dauer: ca. 1 Stunde
Treffpunkt 03.09.2021 und 24.09.2021: 10.00 Uhr Lebenberg Schlosshotel Kitzbühel | Dauer: ca 1 Stunde
Kosten: EUR 6,00 pro Person | kostenlos mit der Gästekarte von Kitzbühel Tourismus
Voranmeldung unter www.kitzbuehel.com

Melden Sie sich hier für die gewünschte Stadtführung an: Hier geht’s zur Anmeldung

  • max. 9 Teilnehmer
  • Indoor FFP2 Maskenpflicht und Outdoor 2m Abstand
  • Registrierungspflicht
  • Grüner Pass – Negativer Test 48h | Genesen | Geimpft