10.08.2021

#LocalHeroes | Barbara vom Reither Dorfladen – Aus Liebe zur Regionalität

Vor über einem Jahr startete Barbara mit hausgemachtem Bauerneis ihr Reither Eisladl.

Vor über einem Jahr startete Barbara mit hausgemachtem Bauerneis ihr Reither Eisladl.

Glück kann man nicht kaufen, aber Eiscreme! Ist ja fast das Gleiche...

Barbara Hauser

In vielen verschiedenen Variationen versüßte Barbara den Sommer 2020 mit ihrem Bauerneis.

 

Das liebste Eis kann ich so gar nicht nennen. Es gibt so viele verschiedene Eissorten und die Eissorten wechseln täglich

– meint Barbara.

 

Neben herkömmlichen Eissorten wie Schokolade, Vanille und Erdbeere, Erdbeersorbet und vielen mehr überrascht Barbara mit eher ungewöhnlichen Eissorten wie Limette Basilikum oder Gurkeneis – das Gurkeneis empfiehlt Barbara mit Gin zu verfeinern.

Ein Lebenstraum geht in Erfüllung.

Barbara Hauser

Nachdem der Umbau des alten Feuerwehrhauses durch die Gemeinde Reith abgeschlossen war, hat Barbara genau in diesem Gebäude im Herbst 2020 den Reither Dorfladen eröffnet. Für Barbara ist ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen. Wie auch im Eisladen legt Barbara auch im Dorfladen viel Wert auf regionale Produkte.

 

Neben den regionalen Produkten findet man im Dorfladen auch die offizielle Poststelle und  Lottoannahmestelle. Für aktuelle Unterhaltung sorgt das gut sortierte Zeitungsangebot. 

 

Barbara hat aber noch viel mehr Ideen und so hat Reith durch ihre Initiative nun auch einen eigenen Bauernmarkt. Jeden zweiten Samstag, während der Sommermonate, findet vor dem Dorfladen in Reith ein Bauernmarkt statt.

 

 

Beste Qualität aus der Region.

Barbara Hauser

Die meisten Produkte im Dorfladen stammen von Bauern aus Reith, einige Produkte liefern die Bauern aus den Nachbargemeinden. Neben Marmeladen, Speck, Joghurt, Milch, Käse und Butter findet man bei Barbara auch ungemahlenen Roggen, Weizen und Dinkel, den Barbara umweltbewusst je nach Wunschgewicht in Papiersackerl abfüllt.

Um ihren Kunden ein besonderes Zuckerl anbieten zu können, gibt’s bei Barbara neben Gutscheinen auch das sogenannte „Geschenkskisterl“, das Barbara für jeden Kunden individuell zusammenstellt.

 

Es gibt nichts Schöneres als ein sinnvolles Geschenk, mit dem du obendrein die heimische Landwirtschaft stärkst

– meint Barbara.

 

Freitags ist im Dorfladen „Frische Tag“. Neben frischem Bauernbrot werden freitags auch immer frische Fische vom Quellfisch in Schwendt angeboten.

 

In ihrem Schmuckkasterl, wie Barbara den Dorfladen liebevoll nennt, ist auch Platz für ein kleines feines Kaffeehaus. Hier treffen sich die Gäste, um in gemütlicher Runde den Tag Revue passieren zu lassen oder einfach nur auf einen schnellen Espresso. Barbara freut sich über jeden Besuch.

Es soll a netts Gschäftl sei, in dem ma guad an Kaffee trinken ku und a Treff für Jung und Alt.

Barbara Hauser

#LocalHeroes aus Kitzbühel

Es sind die Menschen, die Kitzbühel und seine Feriendörfer Reith, Aurach und Jochberg so besonders machen. Genau um diese Persönlichkeiten geht es in unserer „LocalHeroes“ Serie, in der die wahren Helden unserer Region ins Rampenlicht gerückt werden. Sie selbst würden sich nie als Helden bezeichnen, doch das sind sie: Denn nur durch ihre Leidenschaft für das, was sie tun, wird für uns alle das einzigartige Kitzbüheler Lebensgefühl erlebbar.