Kitzbühel Tourismus bemüht sich um einen sicheren Aufenthalt für alle Gäste.

Mit bewährtem Elan, einer klaren Vorwärtsstrategie und dem Zusammenhalt aller touristischen Betriebe in unserer Region blicken wir optimistisch in die bevorstehende Wintersaison. Dabei sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Welche Leitlinien für Gäste gelten, welche Maßnahmen für einen rundum sorgenfreien Urlauben getroffen wurden sowie häufig gestellte Fragen und wichtigen Links finden Sie auf dieser Seite.

Aktuell gilt vor Ort für so gut wie alle Bereiche die 2G-Regel (geimpft oder genesen). Bei der Einreise gilt die 2G+Regel (geimpft oder genesen und zusätzlich negativer PCR-Test. Eine dritte Impfung oder 2x geimpft + genesen ersetzen den PCR Test).

Österreich locktert mit Montag, 24. Jänner 2022, die Einreisebestimmungen und nimmt Dänemark, Norwegen, Niederlande und Grobritannien wieder von der Liste der Virusvariantengebiete. Eine Einreise ist somit auch aus diesen Ländern wieder unter Berücksichtigung der 2G+ Regel möglich.

Österreich wurde mit dem 16. Januar 2022 erneut vom Robert Koch Institut als Hochrisikogebiet für Deutschland eingestuft. Für Geimpfte und Genesene hat die Einstufung keine Auswirkungen bei der Rückkehr nach Deutschland. Nicht geimpfte und nicht genesene Reiserückkehrer*innen müssen für 10 Tage in Quarantäne, ein Freitesten ist nach 5 Tagen möglich. Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit, die Quarantänepflicht beträgt für sie 5 Tage. Für Kinder ab 6 Jahren gilt die gleiche Regel, wie für Erwachsene.

Covid-19 Update | Das Wichtigste auf einen Blick

2G-REGEL:
Aufgrund der stark steigenden Infektionszahlen gilt in Tirol die 2G-Regel  (geimpft |  genesen). Dies bedeutet, dass die unten aufgelisteten Bereiche geöffnet haben und mit gültigem Impfnachweis oder Genesungszertifikat genutzt werden können

:: Gastronomie
:: Handel (Geschäfte des täglichen Bedarfs)
:: körpernahe Dienstleistungen
:: Veranstaltungen und Zusammenkünfte
:: Hotellerie
:: Freizeit- und Pflegeeinrichtungen
:: Seilbahnen
:: Kultureinrichtungen

Geimpft:
Als vollständig geimpft gilt man sobald man die Zweitimpfung erhalten hat. Es müssen mindestens 14 Tage zwischen den beiden Impfungen liegen, dann gilt der Nachweis für 180 Tage. Impfstoffe, die nur eine Impfdosis vorsehen gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für 180 Tage.

Achtung: Personen, die nur eine Impfung mit dem Johnson & Johnson / Janssen-Impfstoff erhalten haben, gelten ab dem 3. Jänner 2022 in Österreich nicht mehr als vollständig geimpft.

Wenn man aufgrund einer überstandenen Corona-Infektion nur eine Impfdosis benötigt, gilt diese ab dem Zeitpunkt der Erstimpfung für 180 Tage. Eine dritte Dosis der Impfung verlängert den Impfnachweis um weiter 180 Tage (Drittimpfungen sind 120 Tage nach der Zweitimpfung möglich)
 

Genesen:
:: Ein Genesungszertifikat gilt 180 Tage.
:: Eine ärztliche Bestätigung ist für 180 Tage nach einer abgelaufenen Infektion mit SARS-CoV-2 gültig. Diese muss molekularbiologisch (z.B. PCR-Test) nachgewiesen worden sein.
:: Ein behördlicher Absonderungsbescheid ist ebenfalls für 180 Tage gültig.
:: Eine Impfung nach einer überstandenen Corona-Infektion gilt ab dem Zeitpunkt der Erstimpfung für 270 Tage.
:: Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper ist als 2G-Nachweis nicht gültig!

Alle Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr sind von der 2G-Pflicht ausgenommen.

Für österreichische Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren gilt der Ninja-Pass (= Nachweis über die Corona-Testungen in den österreichischen Schulen) als 2G-Zutrittsnachweis für Restaurant, Kino oder Seilbahnen nutzen. Ähnliche Schulnachweise aus anderen Ländern gelten nicht als 2G Nachweis.

Die FFP2-Maske ist für Kinder ab 14 Jahren verpflichtend. Kinder zwischen 7 und 14 Jahren müssen keine FFP2-Maske jedoch einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Kinder bis 6 Jahre sind komplett von der Maskenpflicht befreit.

Bei der Einreise gilt die 2G+ Regel (Geimpft, Genesen und PCR-Test oder Booster-Impfung). Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr müssen die 2G-Regel nicht erfüllen und benötigen zur Einreise auch keinen PCR-Test, wenn sie unter Aufsicht eines Erwachsenen reisen. Für Kinder zwischen 12 und 15 Jahren gilt der Ninja-Pass als Einreise-Nachweis. Für ausländische Kinder zwischen 12 und 15 Jahren gilt der Holiday-Ninja-Pass. Sie können mit einem negativen PCR- oder Antigentest einreisen, müssen jedoch innerhalb der Woche die vorgegebenen Testintervalle berücksichtigen.

:: Für die Nutzung von Bergbahnen (Seil- und Zahnradbahnen) muss ein 2G-Nachweis (geimpft, genesen) erbracht werden.
:: Es besteht eine FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Räumen, Zutrittsbereichen und während der Fahrt mit Gondelbahnen und abdeckbaren Sesselliften
:: Ausnahme: Personen, die die Seil- oder Zahnradbahn zur Deckung notwendiger Grundbedürfnisse des täglichen Lebens benutzen, müssen keinen 2G Nachweis erbringen, aber eine FFP2-Maske tragen.

Alle Skikarten müssen einmalig mit einem 2G-Nachweis verknüpft werden. 

Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:
:: Online Check-in: Mit Internetverbindung, Ticket und digitalem 2G-Nachweis (QR-Code) möglich. Hier gehts zum Online-Check-In über Safe2Ski
:: Ticketautomat: Mit Ticket und digitalem 2G-Nachweis (QR-Code) möglich.
:: Kassen der Bergbahnen AG Kitzbühel: Direkt bei Ticketkauf, auch ohne digitalem 2G-Nachweis möglich.
:: Partner der Bergbahnen Kitzbühel AG: Mit Ticket und digitalem 2G-Nachweis (QR-Code) direkt im Hotel möglich

Gastronomie
Die Gasthäuser und Restaurants haben geöffnet. Es gilt: Zutritt haben geimpfte und genesene Personen. Zudem ist eine Registrierung für jene Personen nötig, die sich länger als 15 Minuten im Lokal aufhalten. Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht in den Restaurants. Die Maske kann am Tisch abgenommen werden. Die Sperrstunde in der Gastronomie ist mit 22:00 Uhr festgelegt.

Die Abholung von Speisen und Getränken ist auch ohne 2G-Nachweis möglich. Bei der Abholung muss eine FFP2-Maske getragen werden.

Hotellerie & Beherbergung 
Die Gastgeber:innen in Tirol haben geöffnet. Für den Check-In ist ein gültiger 2G-Nachweis erforderlich. Es besteht eine FFP2-Maskenpflicht in den allgemein zugänglichen Bereichen (z.B. Lobby, Lift, etc.) von Beherbergungsbetrieben. In Feuchträumen und bei der Sportsausübung besteht keine Maskenpflicht.

Eine FFP2-Maske muss verpflichtend in allen geschlossenen Räumen, auch am Arbeitsplatz (sofern keine anderen geeigneten Schutzvorrichtungen vorhanden) und in öffentlichen Verkehrsmitteln getragen werden.

Wer sich in Tirol testen lassen möchte, kann dazu die Testmöglichkeiten des Landes Tirols in Kufstein, Wörgl und Kitzbühel kostenlos nach Online-Voranmeldung nutzen. Neu angeboten werden die PCR-Gurgeltests, die an vielen Spar und Baguette Filialen kostenlos abgeholt werden können. Für Personen mit einer österreichische Sozialversicherungsnummer stehen des Weiteren die Teststationen der Apotheken (Anmeldung unter www.oesterreichtestet.at) und die niedergelassenenen Ärzt*innen zur Verfügung.

Ab 21. Jänner sind digital erfasste Selbsttests wieder als 3G-Nachweis zugelassen und gelten 24 Stunden - außer in Wien. Auch in Fällen, wo ein PCR-Test vorgeschrieben wäre, die Person aber glaubhaft machen kann, dass dieser etwa nicht zeitgerecht ausgewertet wurde, kann ein Wohnzimmertest vorgelegt werden.

Betrieb

FFP2-Masken-Pflicht

2G-Regelung (geimpft, genesen)

Bergbahnjaja
Aquarenaja, an der Kassa und im Umkleidebereich, nicht in Nassräumen und bei der Sportausübungja
Gastronomieja, Maske kann am Tisch abgenommen werdenja
Take-Awayjanein
Busjanein
Taxi / Fahrgemeinschaftenjanein
Museenjaja
Supermarkt, Apotheke, Tankstelle (Handel des täglichen Bedarfs)janein
Shopsjaja
Sportstättenja, Maske kann zur Sportausübung abgenommen werdenja
Aktivprogramm innenjaja
Aktivprogramm draußenneinja

Einreise-Informationen

Österreichs Grenzen sind geöffnet, touristische Reisen sind für Geimpfte und Genesene möglich. Untenstehend ein Überblick über die aktuellen Einreisebestimmungen.

Hier finden Sie weiterführende Links zur Einreise nach Tirol
:: Aktuelle Einreisebestimmungen nach Herkunftsland - oesterreich.gv.at
:: Pre-Travel-Clearance Online Formular - bei Einreise aus Hochinzidenz- bzw. Virusvariantengebiet
:: FAQs Pre-Travel-Clearance - Offizielle Seite des Bundesministeriums

 

PCR-Gurgeltests

Ab Donnerstag, 23. Dezember 2021 können Sie bei uns im Service Center (Hinterstadt 18) die durchgeführen Gurgeltests wieder abgeben. Die PCR-Test werden montags bis sonntags zwei Mal am Tag im Service Center abgeholt. Am Sonntag erfolgt keine Abholung.

Anleitung für die Gurgeltest:

Schritt 1: Anmeldung und Registrierung unter Tirol Gurgelt
Schritt 2: Account per E-Mail aktivieren
Schritt 3: Benutzer anlegen
Schritt 4: Tests bei einer der Stationen abholen
Schritt 5: Test durchführen. Ein Erklärungsvideo finden Sie hier
Schritt 6: Durchgeführten Test wieder abgeben (auch bei Kitzbühel Tourismus möglich) 
Schritt 7: Das Testergebnis ist innerhalb von 24 Stunden abrufbar 

Service der Gästeinformation

Unser Team der Gästeinformation steht Ihnen von Montag bis Freitag von 09:00 – 17:00 Uhr, sowie am Samstag von 09:00 – 14:00 Uhr telefonisch und per E-Mail für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.
T +43 53 56 666 60  |  info@kitzbuehel.com

Öffnungszeiten an den Feiertagen:
22. Jänner 2022 09:00 – 17:00 Uhr (Hahnenkamm-Rennen)
23. Jänner 2022 10:00 – 16:00 Uhr (Hahnenkamm-Rennen)

willkommen.tirol | Gemeinsam gesund | Covid-19 Dashboard

Als verantwortungsvolle Gastgeber setzen wir umfassende Maßnahmen, um Ihr Urlaubserlebnis so sicher wie möglich zu gestalten. Kompakt und übersichtlich finden Sie auf der Informationsplattform willkommen.tirol alle relevanten Informationen für Ihren Urlaub in Tirol. Im Dashboard können die unterschiedlichsten Informationen gefiltert werden.

Leitlinien für Gäste in Kitzbühel und Umgebung

Einfache Maßnahmen, große Wirkung: Wir alle kennen die Coronavirus-Schutzmaßnahmen mittlerweile. Auch während des Urlaubs sollte jeder persönlich darauf achten und sich und andere schützen.

Corona Regelungen

Kurzvideos zu den Verhaltensregeln

Skipiste mit Gondeln
Hotellzimmer
IM WELLNESS
SICHER MIT DEN SEILBAHNEN UNTERWEGS
TIROL GURGELT
Bilderwand im Restaurant
Mann liest Buch

AKTUELLE INFORMATIONEN FÜR IHREN URLAUB IN KITZBÜHEL

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Hotels und Unterkünften, Tipps sowie Ideen für Ihren Urlaub in Kitzbühel aus erster Hand.

#wirsindKITZBÜHEL

Diese Seite teilen
Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Lift-Status
Geöffnete Lifte
46
Geöffnete Pisten
71
Schnee am Berg
69 cm
Neuschnee am 21.01.2022
25 cm
Lawienenwarnstufe
erheblich