Mit dem Rennrad durch Kitzbühel

Keine andere Sportart verbindet den Genuss der Natur mit Geschwindigkeit so elegant wie das Rennradfahren. Kitzbühel bietet Ihnen dafür die besten Voraussetzungen, mit einem weiten Netz an Touren, das sich auf insgesamt 1.200 Kilometern erstreckt. Einmal im Jahr kämpft im Rahmen der Österreich-Rundfahrt die Elite des Radsports um den heiß begehrten Titel des Horn-Königs. Doch auch für begeisterte Hobby-Radler ist der steilste Radberg Österreichs, das Kitzbüheler Horn, ein Muss. Für ambitionierte Triathleten ist unsere Region ein ausgezeichnetes Trainingsgebiet. Denn wohl nirgends schwimmt, radelt oder läuft man in einer so atemberaubenden Umgebung wie in Kitzbühel. Überzeugen Sie sich selbst!

Radrennfahrer beim Bergauffahren

Kitz Roadbike - 14 Touren, 1.200 km, 18.000 hm

Kitzbühel bietet den Rennradfahrern 14 Tourenvorschläge mit einer Gesamtlänge von 1.200 Kilometern und über 18.000 Höhenmetern. Die Touren führen Sie zu den schönsten Straßen im Tiroler Unterland, in das angrenzende Salzburger Pinzgau und sogar bis zur deutschen Alpenstraße in Südbayern.

Unsere Touren im Überblick

Rennrad-Touren

Listenansicht
Kartenansicht
Ergebnisse filtern
Filter auswählen
Für mehr Touren hier scrollen
Radrennfahrer beim Bergauffahren

AUF 18 KEHREN GILT ES INSGESAMT 7,1 KILOMETER UND 876 HÖHENMETER ZU BEZWINGEN

Der anspruchsvollste Radberg Österreichs

Diese Seite teilen

#sportstadt

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Lift-Status
Geöffnete Lifte
2
Geöffnete Pisten
2
Schnee am Berg
40 cm
Neuschnee am 01.12.2021
8 cm
Lawienenwarnstufe
mässig