Genusswandern in der Urlaubsregion Kitzbuehel, Tirol
Klettersteig

Klettersteigen in Kitzbühel

Klettersteige in der Region

Klettersteige, die keine Wünsche offen lassen

Die Region Kitzbühel bietet eine vielfältige Auswahl von Klettersteigen an. Es gibt Alpine- und Sportklettersteige in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden.

Ausrüstung:
komplette Kletterausrüstung mit Helm (evtl. Sicherungsseil für Anfänger)

Beschreibung der Schwierigkeitsgrade:
A: wenig schwierig
B: mäßig schwierig
C: schwierig
D: sehr schwierig
E: extrem schwierig

von der Griessner Alm (Parkplatz) auf markierten Steig zum Einstieg
Schwierigkeit: A | B
Gesamtdauer: 5-6 Std.

Parkplatz Kaisertal bei Ebbs, auf markierten Steig zum Einstieg
Schwierigkeit: B | C
Zustieg: 4 Std.
Aufstieg: 3,5 Std.
Abstieg: 4 Std.

von Ellmau zur Wochenbrunneralm (Parkplatz), weiter über Gruttenhütte zum Einstieg
Schwierigkeit: A | B
Zustieg: 2 Std.
Aufstieg: 2 Std.
Abstieg: 3,5 Std.

mit der Gipfelbahn auf den Gipfel und kurzer Abstieg zum Einstieg
Schwierigkeit: C | D
Zustieg: 0,5 Std.
Aufstieg: 1 Std.
Abstieg: mit der Bahn

Zustieg zur Schmidt-Zabierow-Hütte vom Loferer Hochtal, weiter zum Wehrgrubenjoch und von dort zum Einstieg
Schwierigkeit: B | C
Zustieg: 3,5 Std.
Aufstieg: 1 Std.
Abstieg: 3 Std.

von Leogang Richtung Passauerhütte (Parkplatz), weiter zum Hochtor und dort Einstieg
Schwierigkeit: C | D
Zustieg: 2,5 Std.
Aufstieg: 2,5 Std.
Abstieg: 3 Std.

von Leogang Richtung Passauerhütte (Parkplatz), weiter zum Hochtor und zum Einstieg
Schwierigkeit: B | C
Zustieg: 3 Std.
Aufstieg: 1 Std.
Abstieg: 3 Std.

vom Rummlerhof über markierten Steig zum Einstieg
Schwierigkeit: A | B
Zustieg: 1 Std.
Aufstieg: 0,5 Std.
Abstieg: 1,5 Std.

von der Wochenbrunneralm (Parkplatz), über Gaudiamushütte zum Einstieg
Schwierigkeit: D
Zustieg: 1 Std.
Aufstieg: 1 Std.
Abstieg: 1,5 Std.

von Walchsee zur Graspointenalm, weiter zur Winklalm und zum Einstieg
Schwierigkeit: A | B
Zustieg: 2,5 Std.
Aufstieg: 1 Std.
Abstieg: 3 Std.

von Kufstein Kaiserliftparkplatz, zur Bergstation Kaindlhütte und über Schuttkar zum Einstieg
Schwierigkeit: A | B
Zustieg: 2 Std.
Aufstieg: 1 Std.
Abbstieg: 1,5 Std.

Zustieg vom Parkplatz Gasthof Steinplatte (Maut) zur Stallenalm und weiter auf markierten Steig
Schwierigkeit: B | C
Zustieg: 1 Std.
Aufstieg: 1 Std.
Abstieg: 1 Std.

von Fieberbrunn zur Lärchfilzhochalm und weiter zum Einstieg
Schwierigkeit: C | D oder A | B (kann man am Einstieg auswählen)
Zustieg: 1,5 Std.
Aufstieg: 1 Std.
Abstieg: 1,5 Std.

direkt bei der Ottenalm befinden sich drei Klettersteige
Schwierigkeit: A | B oder C | D oder D | E
Zustieg: 10 min.
Aufstieg: 1 Std.
Abstieg: 0,5 Std.

Local Heroes - Lisi von Hahnenkammstueberl bereitet Ihren legendaeren Mossbeerschwarm vor.

#localheroes Geschichten aus Kitzbühel

KitzBlog

In unserem KitzBlog verraten wir Ihnen die schönsten Plätze zum Wandern in Kitzbühel  und die eindrucksvollen Erlebnisse am Rad, stellen die Kitzbüheler #localheroes vor, berichten über interessante Veranstaltungen und teilen mit Ihnen die besten Tiroler Rezepte und kulinarische Tipps in der Urlaubsregion Kitzbühel.

Zum KitzBlog

Diese Seite teilen

Cookie Einstellungen

Hier sind alle Cookies aufgeführt, die für unsere Marketingzwecke verwendet werden.

LinkedIn (cn_LinkedINActive)

LinkedIn uses cookies to recognize you, remember your preferences, personalize your experience, and to target advertisements, amongst other things.

Google Analytics (cn_AnalyticsActive)

Used to send data to Google Analytics about the visitor's device and behaviour. Tracks the visitor across devices and marketing channels.

Facebook (cn_FacebookActive)

Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.