T2 | Kaiserradrunde

| Cycling tour | | ...

Overview

distance
83.407 km
circuit
no
altitude meters uphill
830 m
altitude meters downhill
830 m
starting point:
Kufstein (oder beliebiger Einstieg entlang der Strecke)
destination point:
Kufstein (oder beliebiger Ausstieg entlang der Strecke)
best season:
MAY, JUN, JUL, AUG, SEP, OCT

altitude profile

Weather

weather today
30° Mostly sunny
weather tomorrow
23° Sun, clouds, rain showers

Description

Die Kaiserradrunde führt Fahrradfahrer aller Könnerstufen auf gut 80 Kilometern rund um das spektakuläre Bergmassiv des Kaisergebirges. Neben idyllischer Natur, atemberaubenden Panoramen und kulturellen Sehenswürdigkeiten erwartet Sie ein perfekt ausgebauter und beschilderter Fahrradweg aus einem Mix aus Asphalt und Schotterwegen. Und für die Entspannung zwischendurch laden Seen und lokale Gastronomie zum Verweilen und Genießen ein. Bei der Umrundung des Kaisermassives können Sie Ihren Startpunkt frei wählen. Ob als sportliche Tour oder als gemütliche Genussrunde kommen Radfahrer mit und ohne elektrischer Unterstützung auf Ihre Kosten. Von Kufstein aus führt der Weg entspannt entlang saftiger Wiesen, den Inn zur Linken und den Zahmen Kaiser zur Rechten, in Richtung Ebbs. Am Raritätenzoo vorbei steigt der Radweg leicht in Richtung Niederndorf an und führt an der Traditionskäserei Plangger vorbei. Nach einer kleinen Bergetappe eröffnet sich der Blick auf den Walchsee und die Nordseite des Zahmen Kaisers. Entlang des Seeufers schlängelt sich der Weg leicht abfallend und idyllisch in Richtung Kössen. Nun kreuzt der Radweg zweimal die Flussläufe der Ache und führt zur Talstation der Bergbahn Hochkössen. Entlang des aus Schmelz- und Quellwaser gefüllten Flusses Großache geht es weiter durch Wälder und Auen vorbei an der Achenkapelle nach Kirchdorf in Tirol, wobei sich der Blick vom Zahmen zum Wilden Kaiser hin wandelt. Weiter in St. Johann in Tirol lockt Aggstein Edelbrände mit einer Verkostung in die Schnapsalm. Mit dem grandiosen Panorama der schroffen Gipfel im Hintergrund und leicht ansteigenden Almwiesen im Vordergrund verläuft der Weg entspannt vorbei am Moor & more, einer renaturierten Moorlandschaft mit Erlebnispfaden in Richtung Going mit einem der schönsten Badeseen. Vom Dorfzentrum in Going am Wilden Kaiser führt der Radweg mit bestem Blick auf den Wilden Kaiser nach Ellmau. Hier bietet sich ein Besuch der Bergdoktorpraxis an. Es bricht das letzte Viertel der Tour an, welches entlang der ruhig fließenden Weißache in Richtung Scheffau am Wilden Kaiser führt. Hier können sportlich Ambitionierte einen Abstecher zum traumhaft schönen Hintersteiner See machen. Nun beginnen die vorher erkämpften Höhenmeter sich in eine schwungvolle Abfahrt von Söll in Richtung Kufstein zu verwandeln, wo sich der Inn und die Festung Kufstein auftun und an den Ausgangspunkt zurückführen.
Contact

The Kitzbühel Tourism team is at your disposal at any time!

TELEPHONE
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


ON SITE
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Press contact

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com

Accommodations
1 Rooms, 2 Adults, 0 Children
culinary
open huts
18
open restaurants
51
Lifts
open lifts
9
Einseil-Umlauf-Bahn

A1 Hahnenkammbahn

Einseil-Umlauf-Bahn

A4 Fleckalmbahn

Einseil-Umlauf-Bahn

B1 Hornbahn I

Einseil-Umlauf-Bahn

B2 Hornbahn II

Tragseilbahn, Pendelbahn

B3 Horngipfelbahn

4er Sesselbahn

E8 Gaisberg

Einseil-Umlauf-Bahn

G9 Panoramabahn I

Einseil-Umlauf-Bahn

G10 Panoramabahn II

2er Sesselbahn

H1 Bichlalm

Contact

The Kitzbühel Tourism team is at your disposal at any time!

TELEPHONE
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


ON SITE
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Press contact

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com