Lena Hoschek

17.12.2020 | Lifestyle

Eine Symbiose zwischen Mode, Geschichte und Interieur

Lena Hoschek – HERZLICH WILLKOMMEN in Kitzbühel!

Nach den Standorten in Wien und Graz eröffnet die gebürtige Steirerin und bekannte Designerin nun auch in Kitzbühel einen Flagship Store. Eingerichtet im nostalgischem Flair, liebevollen Details und ganz viel wunderschöner Mode. Von Prêt-à-porter Kollektionen, der traditionellen Lena Hoschek Linie über ausgewählte Accessoires findet FRAU weiters auch außergewöhnliche Abendroben und Limited Editions. Das neue Farb- und Interieur-Konzept mit opulenten Vorhängen und einzigartigen Vintage Möbel kann sich sehen lassen!

Warum gerade jetzt ein neuer Shop in Kitzbühel und wie man als starke Karrierefrau und Mutter von zwei Kindern alles unter einen Hut bringt? Lena Hoschek ist bereits seit über 15 Jahren international erfolgreich und hat uns trotz der der umfangreichen Eröffnung unsere Fragen beantwortet.  

Kitzbühel war schon immer ein Ort, an dem ich mich besonders wohl gefühlt habe. Es erfüllt mich mit besonderer Freude, einen Store in Tirol zu eröffnen.

Lena Hoschek Shop

Bereits vor 15 Jahren haben Sie Ihr eigenes Modelabel gegründet. Erinnern Sie sich gerne an die Anfänge und was hat sich seitdem maßgeblich verändert?

Ich erinnere mich sehr gerne zurück an die Anfänge. Mein Atelier war damals zusammen mit meinem Geschäft auf 50 m² Fläche und damals habe ich meine Kundinnen auch selbst bedient. Der direkte Kontakt zu den Kunden hat mich zwar in meiner Arbeit immer etwas aufgehalten, aber der geht mir jetzt auch ab. Ich bin mit den Kunden viel mehr ins Gespräch gekommen, konnte hören was sie mögen, was sie nicht mögen… Das fehlt mir. Natürlich konnte ich mich auch ganz anders entwickeln, als ich nicht mehr im Geschäft stehen habe müssen, weil ich meine volle Zeit und Aufmerksamkeit dem Aufbau der Firma widmen konnte.

Lena Hoschek Shop

Nach den Standorten in Wien und Graz eröffneten Sie nun einen Flagship Store in Kitzbühel. Warum gerade Kitzbühel?

Ein alter Freund von mir, Gregor Pirouzi, ist mit der Idee auf mich zugekommen und nun haben wir in Kitzbühel eine Partnerschaft. Die Location, die wir gerne haben wollten, war dann zufällig frei und da haben wir die Gelegenheit gleich genutzt und sie uns nicht entgehen lassen. 

Lena Hoschek Shop

Wie können wir uns den neuen Store vorstellen? Was wird uns erwarten?

Es wurde ein völlig neues Farb- und Interieur-Konzept erarbeitet. Sattes Altrosa auf den Wänden und den opulenten Vorhängen, lieblich-elegante Blumenmuster-Tapeten und ganz tolle Vintage Möbel. Wir wollten ein besonders glamouröses Ambiente schaffen. Teppichböden in warmen Kupferfarben und in auffälliger Schachbrettopti, sowie Mosaik Fliesen in aufeinander abgestimmten Nuancen. Präsentiert werden die Kollektionen auf schimmernden Messingstangen. Das Sortiment in Kitzbühel ist sehr groß, der Fokus liegt dabei stark auf den Prêt-à-porter Kollektionen. Einige Limited Editions werden exklusiv nur in Kitzbühel erhältlich sein. Wie in all unseren Stores, wird auch in Kitzbühel Kundenservice ganz GROSS geschrieben.

Ich designe für Frauen, die sich primär für sich selbst schön kleiden, aber genau wissen, welchen Eindruck sie damit hinterlassen.

Kontakt

Das Team von Kitzbühel Tourismus steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TELEFON
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


VOR ORT
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Pressekontakt

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16​​​​​​​
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Angebote
Angebote
Lifte
Kontakt

Das Team von Kitzbühel Tourismus steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TELEFON
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


VOR ORT
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Pressekontakt

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16​​​​​​​
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com