Sommer in Kitzbühel – Bäder und Seen

Wenn sich der Sommer von seiner besten Seite zeigt, bieten sich rund um Kitzbühel viele Möglichkeiten für erfrischende Momente beim Schwimmen, Wandern,Radeln oder bei Spaziergängen rund um die Stadt. Im Tal sind es besonders die Moorseen, wie der Schwarzsee und der Gieringer Weiher, die für Abkühlung sorgen. Eine klare Empfehlung für Familien ist das Jochberger Waldschwimmbad, um sich an Sonnentagen im kühlen Nass zu vergnügen.

Die Berg- und Speicherseen sind ideal, um nach einer langen Wanderung die Füße zu kühlen. Doch auch an kühleren Tagen kommen Wasserratten in Kitzbühel nicht zu kurz, so können Sie im Badezentrum Aquarena Ihre Bahnen ziehen oder Sie genießen einen entspannten Tag im Wellness-Bereich eines unserer Hotels.

Badeseen und Freibäder

Morgenstimmung am Schwarzsee
Paar am Schwarzsee
Abendstimmung am Schwarzsee
Restaurant am Schwarzsee
Paar schwimmt im Schwarzsee
Morgenstimmung am Schwarzsee
Paar am Schwarzsee
Abendstimmung am Schwarzsee
Restaurant am Schwarzsee
Paar schwimmt im Schwarzsee

Schwarzsee

Der Schwarzsee zwischen Kitzbühel und Reith zählt zu den schönsten Badeseen im Alpenraum. Durch seinen Moorgehalt kann er sich im Frühling rasch erwärmen und seine gesunde wohltuende Wirkung rasch entfalten. Drehen Sie zum Beispiel eine gemütliche Runde um den Schwarzsee, springen Sie anschließend ins kühle, gesunde Moorwasser und genießen Sie abschließend wärmende Sonnenstrahlen umrundet von einer herrlichen Bergkulisse. Erholung pur! Weitere Highlights am Schwarzsee bieten beispielsweise die Elektroboote, mit denen Sie über den See schippern können oder lassen Sie sich einfach auf den Sonnenterrassen der Seebistros mit Snacks und Kaffee verwöhnen.

Mehr erfahren
Gieringer Weiher

Gieringer Weiher

Falls Sie den Schwarzsee bereits erkundet haben, bietet auch der Gieringer Weiher inmitten des Wander-, Rad- und Erholungsgebietes „Bichlach“ Entspannung und Erholung pur. Der romantisch gelegene See ist ein naturbelassener Moorsee und eine Oase der Ruhe und Entspannung. Vierbeiner sind am Gieringer Weiher auch herzlich willkommen.

Mehr erfahren
Waldschwimmbad Kitzbühel

Waldschwimmbad Jochberg

Es heißt nicht nur so, sondern es ist auch eines: Ein Schwimmbad im Wald. Durch seine übersichtliche Größe, dem separaten Babyplanschbecken und der Wasserrutsche ist unser Freibad vor allem bei Familien mit Kindern und Kleinkindern sehr beliebt. Und die Erwachsenen – die lieben vor allem die herrlich ruhige Lage. Darüber hinaus gibt es aber auch eine große Liegewiese, einen Beachvolleyballplatz sowie einen Gastronomiebetrieb mit Snacks und Getränken. Wie so vieles in Jochberg ist natürlich auch das Schwimmbad mit Grander Wasser „belebt“.

Mehr erfahren

Badesee Going

Direkt am Waldrand mit Panoramablick auf das Kaisergebirge liegt der Goinger Badesee. Eine internationale Jury kürte ihn zum schönsten Naturbadesee Tirols - und das nicht nur, weil er beständig von den Quellen des Wilden Kaisers gespeist wird. Am flachen, weißen Badestrand mit separater Kinder- und Nichtschwimmerbucht erwärmt sich das Wasser bis auf angenehme 24 Grad. Eine hundert Meter lange Freiluftrutsche macht das Badevergnügen zum Ferienhit! Daneben können die Kleinen im Erlebnisspielpark mit Piratenschiff so richtig toben, während sich die Großen beim Seebuffet stärken oder auf der 50.000 m² großen Liegewiese das Sonnenbad genießen.

Mehr Erfahren

Bichlachbad

Das 25 Meter lange Schwimmbecken ist mit belebtem Granderwasser gefüllt und verwöhnt mit Schwallduschen und Massagebänken. Die 56-Meter-Rutsche mit Sicherheitsauslauf ist der Hit bei großen und kleinen Wasserratten. Für die jüngsten Badegäste gibt es auch noch eine Elefantenrutsche, eine Krokodildusche, ein Planschbecken, einen Spielbach und zwei attraktive Spielplätze. Auf der großen Liegewiese findet man immer ein nettes Plätzchen, auspowern kann man sich bei Beachvolleyball und Tennis, stärken am Buffet mit großer Sonnenterrasse.

Mehr erfahren

Badesee Kirchberg

Der See und das geheizte Freibecken ergeben zusammen eine Wasserfläche von 13.000 Quadratmeter bei bester Wasserqualität und Verwöhntemperaturen von bis zu 26 Grad. Der gut überschaubare Kinderbereich mit Kinderbecken und lustigen Figuren freut die kleinen Badegäste und deren Eltern. Auch für die unternehmungslustige Jugend gibt es hier zahlreiche Attraktionen, sodass die ganze Familie hier eine entspannte Zeit genießen kann. 

Mehr erfahren

Badeanlage Waidring

Umgeben von gepflegten Liegewiesen und schattenspendenden Bäumen ist er ein Sommermagnet für Klein und Groß. Der See ist in das Waidringer Freibad integriert, was für die Gäste viele Vorteile bringt. Auf dem zirka 15.000 Quadratmeter großen Areal kann man sich die Sommertage sehr abwechslungsreich gestalten, zum Beispiel mit Tischtennis und Beach-Volleyball. Ein Buffet-Betrieb stillt Hunger und Durst, außerdem gibt es ein Kinderplanschbecken und ein beheiztes Schwimmbecken. Da strahlt man gleich mit der Sonne um die Wette!

Mehr erfahren

Seearena Hechtsee

Romantisch eingebettet in einen waldigen Landstrich eignet sich der Hechtsee besonders gut für erholungssuchende Menschen, die hier eine wunderbare Natur, viel Ruhe und erstklassige Wasserqualität vorfinden. Aber auch für Sport und Spaß ist gesorgt, zum Beispiel mit einem Beach-und Wasser-Volleyballplatz, Tischtennis und einem großzügigen Spielplatz für Kinder. Auf gut beschilderten Lauf- und Nordic Walking Strecken kann man den Hechtsee sportlich umrunden. Sehr beliebt ist auch die 4-Seen-Wanderung, die am rechten Ufer des Hechtsees beginnt und weiter zu Egelsee, Längsee und Pfrillsee führt. Dabei sollte man nicht aufs Schwimmen und Erholen vergessen. Im Strandbad „Seearena Hechtsee“ lässt es sich hervorragend entspannen, das Restaurant „Seearena Hechtsee Kufstein“ überzeugt mit bester Küche.

Mehr erfahren

Walchsee

Den Tiroler Walchsee im Kaiserwinkl sollte man nicht mit dem Walchensee in den bayerischen Voralpen verwechseln. Der See ist mit maximal 23 Grad Wassertemperatur nicht gerade übertrieben warm, aber jedenfalls nicht zu kalt zum Schwimmen – und die Sportler, die sich durch die seit einigen Jahren regelmäßig im August stattfindende Triathlon-Challenge Walchsee-Kaiserwinkl kämpfen, müssen ohnedies hart im Nehmen sein.

Mehr erfahren

Hintersteiner See

Das Wasser des Hintersteiner Sees kann man trinken, besticht der Bergsee doch durch seine hohe Trinkwasserqualität. Unterirdische Quellen füllen ihn mit gebirgsfrischem Wasser, auf dessen Oberfläche sich die imposanten Berggipfel spiegeln. Wirklich einzigartig ist es jedoch, an einem heißen Sommertag oder nach einer ausgedehnten Wanderung im Kaisergebirge in seinem kristallklaren Wasser zu baden. In den Sommermonaten erwärmt es sich auf eine durchschnittliche Temperatur zwischen 21 und 23 Grad.

Mehr erfahren

Noch mehr kühles Nass

Listenansicht
Kartenansicht
Für mehr Touren hier scrollen

Hallenbäder

Hallenbad

Badezentrum Aquarena

Genieße die großzügige Wellness- und Freizeiteinrichtung zum Entspannen, Schwimmen und Plantschen. Die AQUARENA Kitzbühel punktet mit einem 25 Meter langen Sportbecken, einer Badelandschaft inkl. Wasserfall sowie zwei großen Erlebnis-Rutschen sowie mit einem Becken für Kleinkinder. Saunieren tut Körper, Geist und Seele gut. Gönn dir eine wohltuende Massage. Unsere Masseure lockern deine verspannten Muskeln. Bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit ist die AQUARENA einen Besuch wert.

Mehr erfahren

Kaiserbad Ellmau

Im Freien ein hübscher Bio-Schwimmteich und ein großzügiges Schwimmbecken, im Indoorbereich ein komfortables Erlebnishallenbad. Innen und außen sorgen viele Attraktionen für Action und Spaß: Strömungskanal, Wasserfall, Gegenstromanlage, Whirlpool, Massagebucht, „Turborutsche" und Blackhole-Rutsche. Im Indoor-Kindererlebnisbereich sorgen Wasserkanonen, ein Hexenhaus sowie eine Dschungelbrücke für großen Wasserspaß bei den Kindern. Sportlich fit hält man sich beim Tennis oder in der Kletterhalle, wohlige Ruhe und Entspannung garantiert der Thermalbereich mit Zirben-Panorama-Sauna, Sole- und Kräuterdampfbad, Infrarotkabinen, Saunalandschaft mit FKK-Außenbereich und Wasserbetten. Das Kaiserbad ist „Wilder Kaiser Gästecard“-Partner.

Panorama Badewelt St. Johann

Das Hallenbad und die Sauna der Panorama Badewelt verschaffen an kalten Wintertagen eine wohltuende Entspannung und an heißen Sommertagen verspricht das Freibad der Panorama Badewelt eine willkommene Abkühlung! Auch für Kinder und Familien wird einiges geboten. Die Kleinsten können im Kinderbecken nach Herzenslust planschen und das Element Wasser für sich entdecken. Wer gerne ein bisschen Adrenalin verspüren möchte, wird von der 38 m Turborutsche nicht enttäuscht werden. Währenddessen können sich Wellnessbegeisterte in der Saunawelt entspannen. Gönnen Sie sich eine schöne Auszeit vom Alltag mit Wellness, Schwimmen und Spaß in der Panorama Badewelt im Zentrum von St. Johann in Tirol.

Mehr erfahren

Aubad Fieberbrunn

Ein schöner Natursteinstrand und ein Saum aus Liegewiesen umgibt die ansehnlich angeordneten Becken des Erlebnis-Freibades Aubad Fieberbrunn im Pillerseetal. Bei schlechtem Wetter weicht man ins Erlebnis-Hallenbad mit dem großen Indoor-Sportbecken aus. Beliebte Attraktionen gibt es da wie dort: die 65 Meter lange Riesenrutsche, Strömungskanal und Wasserwerfer. Auch das Wellnessangebot lässt nichts zu wünschen übrig. Zur Verfügung stehen eine Infrarotkabine und ein Solarium, fachkundige Massagen lockern Verspannungen, das Saunadorf erfreut mit zahlreichen Einrichtungen wie Finnischer Sauna, Dampfsauna, Bio-Blocksauna und Kaltwasser-Bergsee. 

Mehr erfahren

Kaiserquell Kirchdorf

Zwölf Monate genießt man den Innenbereich mit attraktiver Saunawelt, Solarium, Beauty-Vitalangebot, Außenschwimmbecken mit Massagedüsen und Gegenstromanlage, Freilufthof und Sonnenterrasse. Sobald es auch draußen wieder Badetemperaturen hat, wechselt man in die 15.000 Quadratmeter große Erholungslandschaft im Freien, die ebenfalls viele Möglichkeiten für erholsame Stunden bietet: mit Sport-und Erlebnisbecken, Riesenwasserrutsche, Kinderbecken und Erlebnisspielplatz, Beach-Volleyballplatz, Tischtennis, Tennis. Das Schwimmbadbuffet serviert kleine, feine Sommer-Spezialitäten.

Mehr erfahren
Frau im Panoramapool

EINE AUSZEIT FÜR DIE SEELE

Wellness

Zurücklehnen, den Tag genießen und sich verwöhnen lassen! Kitzbühel bietet Ihnen inmitten der Bergwelt die besten Voraussetzungen für Wellness im Einklang mit der Natur.

Wasserfälle und Bergseen

Wanderer beim Sintersbacher Wasserfall

Sintersbacher Wasserfall

Der Sintersbacher Wasserfall unweit von Jochberg ist ein wahrer Kraftplatz. Vor allem während der Schneeschmelze im Frühjahr lohnt sich die mittelschwierige Wanderung dorthin. Dann schwillt der 85 Meter hohe Wasserfall gewaltig an und wird zu einem imposanten Naturschauspiel. Auf dem Rückweg von dem knapp 1.300 Meter hoch gelegenen Wasserfall kommt man an der bewirtschafteten Wildalm (1.430 Meter) vorbei, eine urige alte Hütte, wo der Kuhstall direkt an die Stube grenzt.

Mehr erfahren

Schleierwasserfall

Eine genussvolle Rundwanderung am Fuß der kaiserlichen Felstürme ist diese Tour am Wilden Kaiser. Neben Hüttenflair auf der Ackerlhütte (1.465 Meter) verspricht sie auch prickelnde Erfrischung am Schleierwasserfall: einem der schönsten Wasserfälle Tirols, der auch als Sportklettergebiet bekannt ist. Die Aussicht auf die imposanten Kaisergipfel (bis 2.344 Meter) lässt sich auf dieser Wanderung ebenfalls ausgiebig genießen. Los geht’s in Hüttling auf 816 Metern Höhe.

Mehr erfahren

Krimmler Wasserfälle

Die besonders eindrucksvolle Lage am Talausgang, die großen Wassermassen und die außergewöhnlichen Fallhöhe von 380 m über drei Stufen machen die Krimmler Wasserfälle zu einem beeindruckenden Naturschauspiel. Sie sind zudem die fünfthöchsten Wasserfälle der Welt. Der erfrischende Sprühregen der Krimmler Wasserfälle inmitten der traumhaften Kulisse des Nationalparks Hohe Tauern begeistert Jung und Alt. Alles Wissenswerte rund um die Wasserfälle ist am Informationsplatz am Eingang zu den Wasserfällen nachzulesen.

Mehr erfahren

Blaue Lacke

Kristallklares Wasser umrahmt von einem unvergleichlichen Alpenpanorama. Eine ausgiebige Wanderung zu versteckten Bergseen wie die Blaue Lacke wird nicht nur mit einem beeindruckenden Naturerlebnis belohnt, sondern auch mit einer erfrischenden Abkühlung der besonderen Art. 

Mehr erfahren

Torsee

Der Ausgangs- und Endpunkt ist das Pochwerk in Aurach, wo das Auto gratis abgestellt werden kann. Für die 4-stündige Wanderung folgt man der Beschilderung von Hechenmoos Richtung Kelchalm. Kurz vor der Kelchalm folgt man der Beschilderung, Niederkaser, Oberkaseralm. Die Wanderung führt  nun Richtung Tor. Oben angekommen überschreitet man für einen kurzen Moment die Tiroler und Salzburger Grenze und wandert bis zum Torsee. Dort angekommen lädt dieser bei sommerlichen Temperaturen gerne zum Baden ein. 

Mehr erfahren

Urlaub in Kitzbühel

#kitzbühel

Diese Seite teilen
Kontakt

Das Team von Kitzbühel Tourismus steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TELEFON
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


VOR ORT
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Pressekontakt

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16​​​​​​​
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Newsletter
Newsletter
Kulinarik
Geöffnete Hütten
10
Geöffnete Restaurants
50
Lifte
Geöffnete Lifte
3
Einseil-Umlauf-Bahn

B1 Hornbahn I

Tragseilbahn, Pendelbahn

B3 Horngipfelbahn

4er Sesselbahn

E8 Gaisberg

Kontakt

Das Team von Kitzbühel Tourismus steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TELEFON
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


VOR ORT
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Pressekontakt

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16​​​​​​​
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com