228 | Ölbankrunde

... | | Mountainbike tour

Overview

distance
28.76 km
difficulty
difficult
circuit
no
altitude meters uphill
946 m
altitude meters downhill
946 m
starting point:
PP Wasserfeld, Hopfgarten i.Br.
destination point:
PP Wasserfeld, Hopfgarten i.Br.
best season:
MAY, JUN, JUL, AUG, SEP, OCT

altitude profile

Weather

weather today
23° Sun, clouds, rain showers
weather tomorrow
30° Mostly sunny

Description

Eine besonders schöne Tour im Frühsommer, wenn zahllose Almrosen entlang der Strecke in voller Blüte stehen. Die schwere Tour startet beim Parkplatz Wasserfeld in Hopfgarten i.Br. (P3). Ca. 500 m auf der Kelchsauer Landesstraße entlang des Baches Richtung Kelchsau fahren, dann links abbiegen und die Brücke queren. Durch den Weiler Elsbethen geht's weiter bis zur Kreuzung Glantersberg / Gruberberg. Rechts auf die Glantersbergstraße abbiegen und dem berganführenden Weg durch Wiesen und lichtes Waldgebiet bis zum Glantersberg folgen. Dieser besticht mit grandiosen Ausblicken auf die Hohe Salve und die vielen alten Bauernhöfe am Wegrand. Auf Höhe des Toif-Hofes links abbiegen und der nun steiler werdenden Schotterstrecke weiter ins Almgebiet hoch über der Kelchsau folgen. Die Tours verläuft an der Vorderen und Hinteren Ölbankalm vorbei, ehe die Abzweigung für einen Abstecher zur Lodronalm auftaucht. TIPP: eine Begehung des Lodrons (ab der Lodronalm ca. 1 h) auf den Spuren des KAT-Walks. Die Abfahrt in die Kelchsau führt auf Forst- und Almwegen vorbei an den Demmelshütten und weitläufigen Almweiden. Im Tal angekommen wartet eine Stärkung beim traditionellen Fuchswirt, bevor die letzte Etappe auf der Kelchsauer Landesstraße bis zum Ausgangspunkt zurück nach Hopfgarten führt.
Contact

The Kitzbühel Tourism team is at your disposal at any time!

TELEPHONE
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


ON SITE
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Press contact

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com

Accommodations
1 Rooms, 2 Adults, 0 Children
culinary
open huts
16
open restaurants
38
Lifts
open lifts
9
Einseil-Umlauf-Bahn

A1 Hahnenkammbahn

Einseil-Umlauf-Bahn

A4 Fleckalmbahn

Einseil-Umlauf-Bahn

B1 Hornbahn I

Einseil-Umlauf-Bahn

B2 Hornbahn II

Tragseilbahn, Pendelbahn

B3 Horngipfelbahn

4er Sesselbahn

E8 Gaisberg

Einseil-Umlauf-Bahn

G9 Panoramabahn I

Einseil-Umlauf-Bahn

G10 Panoramabahn II

2er Sesselbahn

H1 Bichlalm

Contact

The Kitzbühel Tourism team is at your disposal at any time!

TELEPHONE
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


ON SITE
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Press contact

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com