Das Kitzbühel Orientierungslauf-Wochenende im Herbst

Das Kitzbühel Orientierungslauf-Wochenende im Herbst

Österreichische Meisterschaft im Orientierungslauf

20.09.2021 / In Kitzbühel fand der 7. und 8. Austria Cup im OL und die österreichischen (Staats-) Meisterschaften auf Lang- und Sprintdistanz statt.  

Die Herbstsaison der Orientierungslauf-Veranstaltungen in Tirol starten und so durfte auch Kitzbühel am 18. und 19. September 2021 beim Austria Cup Wochenende Schauplatz des Spektakels sein. Der 7. Austria Cup (Trattalmmulde ÖSTM und ÖM Lang) wurde am Samstag, den 18. September 2021, auf einer neuen Karte am Kitzbüheler Horn ausgetragen und am Sonntag, den 19. September 2021 folgte in der Gamsstadt der 8. Austria Cup mit ÖM Springt-OL Nachwuchs.

Außerdem wurde im Rahmen der Veranstaltung auch die im Frühjahr entfallene Tiroler Meisterschaft im Springt in den Senioren-Klassen (D/H 40 bis D/H 70) nachgeholt. Bei der als „Green Event“ deklarierten Veranstaltung erwartete die TeilnehmerInnen am Kitzbüheler Horn von 1.550 bis 1.750 m Höhe eine neue Karte mit 3,5 km² sowie am Sonntag eine Erweiterung der – durch den mittelalterlichen Stadtkern führenden – Karte durch einen Teil, auf dem noch nie ein Wettkampf stattgefunden hat.

Weitere Informationen unter www.oefol.at

 

Presserückfragen: Mag. (FH) Anna Lena Obermoser, MA

a.obermoser@kitzbuehel.com | presse.kitzbuehel.com | +43 5356 66660-16