Gelungener kulinarischer Auftakt in den Kitzbüheler Herbst

Gelungener kulinarischer Auftakt in den Kitzbüheler Herbst

Tausende Besucher bei der zweiten Auflage des neuen Veranstaltungsformats KITZ Kulinarik.

09.09.2021 / Kitzbühel Tourismus lud am vergangenen Wochenende gemeinsam mit regionalen Leistungsträgern zur Verkostung der heimischen Kulinarik-Landkarte in die 750 Jahre alte Kitzbüheler Innenstadt. Teilnehmer und Besucher waren gleichermaßen von dem Konzept begeistert.

KITZ Kulinarik 2021

Am 03. und 04. September verwöhnten regionale Partner rund 5.000 Besucher mit Hausmannskost und Haute Cuisine in der Kitzbüheler Hinterstadt. Heimische Produzenten und Gastronomen aus den vier Orten Kitzbühel, Reith, Aurach und Jochberg präsentierten an rund 20 Genuss-Stationen eine facettenreiche Bandbreite an authentischen Gerichten mit Regionalbezug. Vom Eierschwammerlgulasch über Lammragout bis hin zu Entenleber und die Klassiker unter den Traditions-Gerichten wie Kaspressknödel, Brodakrapfen und Gerstlsuppe luden sowohl Einheimische als auch Gäste zum Verkosten ein.

Erfolgreiches Konzept

Kitzbühel Tourismus zieht eine äußerst positive Bilanz über beide Veranstaltungstage. Der Veranstalter, die Teilnehmer und vor allem die Besucher freuten sich, dass nach einjähriger Pause der Auftakt in den heurigen Genussherbst – trotz penibler Einhaltung der aktuell gültigen Regelungen – wieder in die Gamsstadt gebracht werden konnte.

Kitzbühel Tourismus Geschäftsführerin Dr. Viktoria Veider-Walser bedankt sich an dieser Stelle bei allen für die hervorragende Zusammenarbeit bei dem Gemeinschaftsprojekt KITZ Kulinarik: „Es freut uns sehr, dass die Auftaktveranstaltung zu unserer herbstlichen #Genussmoment Kampagne mit dem Fokus Kulinarik solch großen Anklang gefunden hat. Nach unserem gemeinsam erarbeiteten PURA VIDA Konzept stellt KITZ Kulinarik ein weiteres Beispiel für die gute Zusammenarbeit und das wertschätzende Miteinander mit unseren Leistungsträgern unter Beweis. Ein besonderer Dank gilt meinem Team von Kitzbühel Tourismus, die an diesem Wochenende als Köche, im Service und bei den Einlasskontrollen tätig waren.“ Die Fortsetzung für 2022 ist bereits fixiert und soll von 02. bis 03. September stattfinden.

KITZ Kulinarik x Piemont

Nach KITZ Kulinarik ist vor KITZ Kulinarik x Piemont. Kitzbühel Tourismus setzt Mitte Oktober einen weiteren kulinarischen Schwerpunkt und veranstaltet erstmalig ein kulinarisches Kooperationsprojekt.

Von 14. bis 17. Oktober treffen bei KITZ Kulinarik x Piemont Kitzbüheler Spezialitäten auf Produkte der Region Piemont. Kulinarische Köstlichkeiten aus der Region sowie weißer Trüffel und weitere typische Erzeugnisse wie Haselnüsse und Tajarin aus Alba laden zum Schlendern und Verkosten bei diversen Genuss-Stationen und in den Betrieben ein.

Alle Informationen finden Sie unter kulinarik.kitzbuehel.com

 

Presserückfragen: Mag. (FH) Anna Lena Obermoser, MA

a.obermoser@kitzbuehel.com | presse.kitzbuehel.com | +43 5356 66660-16