Sport & Freizeit

Intersport Kitzsport Hornbahn

Kitzsport – mehr Spaß am Sport

Kitzbühel entwickelt sich immer mehr zur „Sporthauptstadt“ Tirols. Klar, dass die Anforderungen an den Sportfachhandel damit enorm steigen. Da halten nur die Besten mit – wie Intersport Kitzsport. Mit 7 Filialen in und rund um Kitzbühel, mit einem breitgefächerten Sortiment und professioneller Beratung ist Kitzsport Kitzbühels führender Sportfachhändler.

Sie lieben Skifahren, sind begeisterter Snowboarder, ambitionierter Mountainbiker und Wanderer oder entspannter Jogger? Welche Sportart auch die Ihre ist: Intersport Kitzsport ist IHR Fachhändler. Best qualifizierte Mitarbeiter gehen ganz konkret auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Ansprüche ein, finden das passende Gerät und Equipment für Sie und geben Ihnen noch eine Menge wertvoller Tipps mit auf den Weg.

Auch wenn es um Verleih, Miete und Service geht, liegt Intersport Kitzsport ganz vorne. Im Winter punktet Kitzsport mit einem großen Angebot an Top-Verleihgeräten. Ob Ski oder Snowboard, Helm oder Skistöcke: bei Kitzsport gibt’s alles zu leihen, was den Ski-Winter so richtig schnell und „schnittig“ macht. Besonders attraktiv sind das All-inclusive-Angebot, bei dem Sie 7 Tage fahren und nur 6 bezahlen. Oder das Familienpaket, bei dem Kinder bis 10 Jahre kostenlos leihen.

Sie gehören zu den ganz Anspruchsvollen? Das Kitzsport-Team hat für Sie die neuesten Skimodelle des Winters im Verleihsortiment. Dazu natürlich hervorragende Carvingski, Snowboards mit dem bewährten „Step in“-Bindungssystem, die besten und bequemsten Skischuhe der Saison und alles andere, was Sie glücklich macht im Schnee…

Ermäßigung: 10% auf den Ski- und Radverleih mit der Gästekarte „Red Card“ von Kitzbühel Tourismus

Intersport Kitzsport Hornbahn
Hornbahn
6370 Kitzbühel
Intersport Kitzsport Hornbahn
Hornbahn
6370 Kitzbühel

Das könnte Sie auch interessieren

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Lift-Status
Geöffnete Lifte
33
Geöffnete Pisten
55
Schnee am Berg
69 cm
Neuschnee am 21.01.2022
25 cm
Lawienenwarnstufe
erheblich