Bichlalm Wanderroute

Schneeschuhwandern | Touren | Winterwandern | Winterzauber

Überblick

Gehzeit Gesamt
1:39 h
Länge
2.58 km
Schwierigkeit
Mittel
Höhenmeter Bergauf
289 hm
Höchster Punkt
1857 m
Ausgangspunkt:

Bichlalm Bergstation

Endpunkt:

Bichlalm Bergstation

Wegbeschaffenheit:

Präparierte Winterwanderroute: Abseits der markierten, gesicherten Winterwanderrouten befinden Sie sich im freiem Skiraum / Gelände. Das Wandern auf der Piste ist untersagt! Benutzung der Winterwanderrouten auf eigene Gefahr!

Hinweis: Eine Präparierung der Winterwanderroute erfolgt bei ausreichender Naturschneelage.

Höhenprofil

Wetter

Wetter heute
24° Sonne, Wolken, Regenschauer
Wetter morgen
25° Sonne und Wolken

Anreise

Parkplatz
Parkplatz Bichlalm

Hütten/Almen

Beschreibung

Winterwanderung mit Gipfelsieg für Naturliebhaber & Ruhesuchende
Von der Talstation der Bichlalm fahren Sie mit dem Doppelsessellift bequem zur Bergstation auf knapp 1.600 Meter. Das Bichlalm Gebiet befindet sich in einer exponierten Lage abseits des regulären Skibetriebes und ist vor allem bei Skitourengeher und Freeridern bekannt und beliebt. Direkt neben dem Ausstieg des Sesselliftes befindet sich das Berggasthof Bichlalm, wo sich der Start der Winterwanderung befindet. Folgen Sie der markierten Route in Richtung Stuckkogel. Am Weg hinauf sollten sie immer wieder über ihre Schulter schauen und die Aussicht auf die Kitzbüheler Südberge, die Resterhöhe und den Pengelstein genießen. Nach einer Gehzeit von gut einer Stunde erreichen Sie den Gipfel des Stuckkogel auf 1.888 Meter, wo Sie einen herrlichen Rundumblick genießen. Am gleichen Weg geht es wieder zurück zur Bichlalm, die zu einem ausgedehnten Einkehrschwung einlädt, bevor Sie der Bichlalm Sessellift bequem zurück ins Tal bringt.
Hinweis: Wer bei jeder Schneelage und Wegbeschaffenheit den Gipfelsieg mitnehmen möchte, sollte Spikes einpacken, denn das letzte Stück des Gipfelwegs auf den Stuckkogel kann der Untergrund durch Schneeverwehungen glatt und rutschig sein.

Streckenverlauf:

Bichlalm Bergstation - auf markierter Wanderroute Richtung Stuckkogel

Empfohlene Ausrüstung:

knöchelhohes, festes Schuhwerk mit Profilsohle, Schuhketten, Gamaschen, berggerechte Funktionsbekleidung, bequemer Rucksack, ev. Teleskopstöcke, Jause und ausreichend zu Trinken, Handy mit vollgeladenem Akku, Beutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Lichtbildausweis, Versicherungskarte, Bargeld. Hunde sind ausnahmslos an der Leine zu führen - Hundesackerl nicht vergessen.

Kontakt

Das Team von Kitzbühel Tourismus steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TELEFON
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


VOR ORT
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Pressekontakt

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16​​​​​​​
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Newsletter
Newsletter
Kulinarik
Geöffnete Hütten
5
Geöffnete Restaurants
37
Lifte
Geöffnete Lifte
3
Einseil-Umlauf-Bahn

B1 Hornbahn I

Tragseilbahn, Pendelbahn

B3 Horngipfelbahn

4er Sesselbahn

E8 Gaisberg

Kontakt

Das Team von Kitzbühel Tourismus steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TELEFON
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


VOR ORT
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Pressekontakt

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16​​​​​​​
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com