Paragleiter über Kitzbühel

17.08.2015 | Sport & Freizeit

Flug über den Hahnenkamm!

Ein grandioses Erlebnis

Viele Wege führen über die Streif - zu Fuß, mit den Skiern, mit dem Bike oder mit dem Gleitschirm (Tandemflug). Ganz gemütlich, ohne viele Gedanken über den Flug zu machen, geht es mit der Hahnenkammbahn bergauf. Nur ein paar Schritte von der Station entfernt hat die Firma Element3 den Stützpunkt. Jetzt gibt es kein zurück mehr. Ein erfahrener Tandem-Pilot war zunächst für die Einweisung zuständig und dann ging es auch schon los. 

Drei, zwei, eins und los geht es

Der Tandemsitzgurt ist leicht und bequem anzulegen. Der Schirm mit einer Größe von etwas 40m2 wird vom Tandempilot ausgebreitet und drumherum stehen die Zuschauer, die gespannt auf den Start warten. Der eine oder andere würde sicherlich gerne tauschen. 

Paragleicher über Kitzbühel

Aufwind

Die Thermik ist ideal, sodass länger in der Luft gefolgen werden kann. Zur Erklärung: Die Thermik ist eine Form von Aufwind, die dadurch entsteht, dass Sonneneinstrahlung die Erdoberfläche und somit die Luft am Boden erwärmt. Das Gefühl des Schwebens über der Hahnenkamm Bergstation und der Ausblick über die eindrucksvolle Landschaft ist unbeschreiblich. Kitzbühel liegt nun zu Fußen der Tandem-Flieger, wobei die Fernsicht atemberaubend ist. 

Panorama Hahnenkamm

Nur Fliegen ist schöner

Der Wind wirkt in der Luft selten so stark, wie er tatsächlich ist. Im Sommer wird eine Jacke kaum benötigt, da es auch weit oben über Kitzbühel noch angenehm warm ist. Als nächstes steht eine Rechtskurve auf dem Flugplan, die sich ein wenig mit einer Achterbahnfahrt vergleichen lässt. Um dieses einzigartige Erlebnis auch auf Bildern festzuhalten, gibt es einen Selfiestick. Dank diesem gibt es Bilder aus jedem Winkel und jeder Fluglage. Die Gäste dürfen die Fotos gegen eine kleine Gebühr am Ende des Fluges mit nach Hause nehmen. 

Hahnenkamm Winter Landschaft

Übung macht den Meister

Tandempiloten müssen sich einer langen und intensiven Ausbildung unterziehen. Das bedeutet neben mehr als 200 Tandemflügen auch eine jahrelange Ausbildung, damit überhaupt Fluggäste mitgenommen werden dürfen. Für Paraglider geht das ganze schneller, denn hier werden nur in etwa 40 Flüge und eine Ausbildung benötigt. Die nahegelegendste Flugschule ist in Westendorf. Tandemflüge werden sowohl im Winter als auch im Sommer angeboten, wobei die Wartung der Schirme das ganze Jahr über besonders wichtig ist. 

Wiese mit Bergpanorama

Jeder Höhenflug geht einmal zu Ende

Nach Anweisung des Piloten sollen die Gäste ihre Füße ausgestreckt lassen und sitzen bleiben, damit einer problemlosen Landung nichts im Wege steht. Ein Landeplatz ist beispielsweise die Mockingwiese. Für den Tandem-Piloten geht es direkt wieder auf den Berg für den nächsten Tandemsprung und die Gäste sind mehr als dankbar, für diese unglaubliche Erfahrung. 

Kontakt

Das Team von Kitzbühel Tourismus steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TELEFON
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


VOR ORT
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Pressekontakt

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16​​​​​​​
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Angebote
Angebote
Lifte
Kontakt

Das Team von Kitzbühel Tourismus steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TELEFON
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


VOR ORT
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Pressekontakt

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16​​​​​​​
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com