24.05.2022 | #LocalHeroes

#LocalHeroes | Friseur Marco - Austropop trifft Haarschneiderei

Marco Macheiner – mit Leib und Seele Kitzbüheler, leidenschaftlicher Musiker, Schwammerl-Sucher und Friseur.

Friseur Marco - Austropop trifft Haarschneiderei

Haircare seit 1964

Der Friseursalon Intercoiffure Walter von der Familie Macheiner ist seit 1964 Fixpunkt in der Kitzbüheler Innenstadt. Marco Macheiner führt den Friseursalon in zweiter Generation, dabei war der Friseurberuf anfangs nicht sein Traumberuf. Ursprünglich wollte Marco Skirennfahrer werden und hat diesen Berufswunsch auch bis zu einem gewissen Grad sehr intensiv verfolgt. Bis Marco aber, wie er selbst sagt, die Torstangen gegen das Londoner Pub eingetauscht hat.

Nach abgeschlossener Lehre im elterlichen Betrieb und absolviertem Bundesheer führte sein Weg zu einem bekannten Friseur in die Londoner Bond Street. Hier hat er sein Friseur-Wissen und -Können vertieft und seine Ausbildung um weitere 1,5 Jahre verlängert. Anschließend folgten 5 Jahre in Australien. Mit dem gelernten Beruf als Friseur konnte Marco auch in Sydney Fuß fassen. Sein damaliger Chef war unter anderem auch bei der ersten australischen Sitcom für die Frisuren verantwortlich und Marco war im Friseurteam rund um die TV-Produktion mit dabei. Die Musik und auch Kitzbühel haben ihn in all den Jahren aber nie verlassen und so führte ihn der Weg von Australien wieder retour nach Kitzbühel.

Erster Auftritt im Londoner

Marco nennt sich selbst Takt-Legastheniker, hat sich alles zum Thema Musik, wie musizieren, Musik schreiben und Liedertexte verfassen, selbst beigebracht.

Seine erste Band gründete er 1984 mit seinem Freund Gigg. Die beiden hatten im selben Jahr als Duo Gigg-Mäx im Londoner Pub in Kitzbühel ihren ersten Auftrit.. Die musikalischen Vorbilder Wolfgang Ambros, Falco, Boris Bukowski und Georg Danzer waren und sind prägend für seinen Musikstil. Zu Wolfgang Ambros verbindet Marco heute mehr als nur eine Geschäftsbeziehung. Freunde sind die zwei über die Jahre geworden und sie treffen sich nicht nur beim Wirten auf ein „Bummerl“ wie Marco es nennt. Marco spielt in verschiedenen Bands und nimmt im Laufe der Jahre immer wieder Lieder mit unterschiedlichen Künstlern auf. Dazu gehört unter anderem auch das Lied „Wan a bissal“ mit der Kammerschauspielerin Jane Tilden, die Zeit ihres Lebens eine gute Freundin der Familie war.

Podcast – Geschichten im Friseursalon

Bei der Arbeit werden dem Friseur viele Geschichten erzählt. Eine Kundin erzählte Marco ihre Lebensgeschichte, wie sie den Weg nach Kitzbühel gefunden hatte, wie ihr Mann sie wegen der Haushälterin verlasen hatte, und sie jetzt das Haus in Kitzbühel hat.

Diese Geschichten gehören erzählt und nicht nur mir.

Gemeinsam mit der Kitzbühelerin Lisi Obermoser arbeitet Marco aktuell an einem Podcast rund um Geschichten im Friseursalon. Marco freut sich, wenn Gäste viel zu erzählen haben und noch mehr, wenn die Geschichten von vielen gehört werden.

Kitzbühel Ortsansicht
Holzhütte am Berg
Gipfelkreuz und Bergpanorama
Kitzbühel Ortsansicht
Holzhütte am Berg
Gipfelkreuz und Bergpanorama

Heimatstadt Kitzbühel

Der Kitzbüheler Marco steht seiner Heimatstadt, so sehr er sie auch gern hat, ab und zu skeptisch gegenüber und drückt seine Stimmung zu Kitzbühel auch mit seiner Musik aus. Mit dem Lied „Die Seele meiner Stadt“ erklärt Macheiner, dass die Seele Kitzbühels sich irgendwo vergraben hat.

Meinen Lieblingsplatz in Kitzbühel werd' ich euch nicht auf die Nase binden.

Zu der Frage nach seinem Lieblingsplatzerl in Kitzbühel gibt Marco uns nur sehr ungern und dann auch nur sehr vage eine Antwort, dort soll es laut seinen Aussagen die meisten Steinpilze geben - südseitig und auf ca. 1.400 Metern.

Die Kitzbühel Formel

Alpiner Lifestyle und idyllische Natururige Tradition und modernes Lebensgefühl: Kaum eine Stadt vereint diese Gegensätze so gekonnt wie Kitzbühel. Die Sporthauptstadt der Alpen wurde durch die legendären Hahnenkamm-Rennen weltberühmt, doch das ist nur eine Facette des Mythos Kitzbühel. Vielmehr ist es der unvergleichliche Charme der Region mit den Orten Kitzbühel, Reith, Aurach und Jochberg, die hervorragende Infrastruktur mit Top-Hotellerie und Gastronomie, die Vielzahl an sportlichen Möglichkeiten und die faszinierende Landschaft, die Kitzbühel so einzigartig machen.

Kontakt

Das Team von Kitzbühel Tourismus steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TELEFON
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


VOR ORT
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Pressekontakt

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16​​​​​​​
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Newsletter
Newsletter
Kulinarik
Geöffnete Hütten
18
Geöffnete Restaurants
50
Lifte
Kontakt

Das Team von Kitzbühel Tourismus steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TELEFON
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


VOR ORT
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Pressekontakt

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16​​​​​​​
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com