Sommererlebnis Streif | Aktiv-Parcours für die ganze Familie

9 Aktiv-Stationen | 1,7 km Länge | 100 Höhenmeter

Die Rennstrecke Streif zählt, als die wohl anspruchsvollste Streckenführung des alpinen Ski-Weltcups, alljährlich die Skiwelt in ihren Bann. Auf einer Länge von 3.312 Metern und 860 Höhenmetern ist die Streif gespickt mit Schlüsselstellen, die jetzt auch im Sommer spielerisch erlebbar sind – ein Spaß für die ganze Familie!

Das Weltcup-Feeling der besonderen Art!

Gerli die Gams, Maskottchen Sommererlebnis Streif

Ein erlebnisreicher Parcours entlang des Panoramaweges am Hahnenkamm mit neun Aktiv-Stationen vermittelt kleinen Fans die Faszination Streif hautnah. Angelehnt an die Schlüsselstellen der Original-Rennstrecke erfordern die Stationen Geschicklichkeit, Ausdauer und Balance.

Gemeinsam mit der kleinen Gams „Gerli“ macht ein Besuch des Sommererlebnis Streif gleich doppelt Spaß.
Einfach Folder bei Kitzbühel Tourismus abholen oder mit einem Klick herunterladen und los geht die spannende Entdeckungsreise!

Das Sommererlebnis Streif wurde mit Unterstützung von regio3 realisiert. Regionalmanagement regio3 hat sich unter anderem die Förderung touristischer Sommerprojekte im Sinne einer Ganzjahres-Strategie zum Fokus gesetzt.

Die 9 Stationen des Abenteuerspielparks

Über eine Slackline und ein grünes Kletternetz geht es ins Starthaus. 3 – 2 – 1, rein in die graue Röhrenrutsche und mit Schwung den Startschuss hinunter.

Lange Rutsche am Hügel

Schon wartet die Mausefalle, wo Körperspannung gefragt ist, um die einzelnen Balance-Hindernisse zu überwinden.

Hängebrücke

Beim Karussell wird mit dem Balance-Drahtseil der Gleichgewichtssinn auf die Probe gestellt, bevor es mit etwas Kraftaufwand den bunten Kletterparcours nach unten geht.

Spielplatz am Berg

Im Steilhang wartet ein überdimensionales rotes Kletternetz darauf bezwungen zu werden.

Klettergerüst aus Seilen

Der Pfad führt weiter zum Brückenschuss, eine schmale Hängebrücke, deren Überquerung Mut und Balance erfordert.

Klettergerüst mit Hängebrücke

Beim Seidlalmsprung ist Halbzeit angesagt. Die spielerisch angelegte Station mit Riesenschaukel, Trampolin, Kletterstation, Holz-Hängematten und Wasserspiel lädt zum Verweilen ein.

Holzklettergerüste

An der Hausbergkante angelangt, wartet eine riesengroße Schaukel in mitten eines grauen Bogens darauf in luftige Höhen zu schwingen.

Bogen mit Kitzlogo

Wackelig wird es in der Traverse, wo holprige Hindernisse Schritt für Schritt überwunden werden.

Klettergerät

Zum Finale der erlebnisreichen Parcours wartet beim Zielsprung ein letzter Adrenalinschub: Über die rote Röhrenrutsche geht es rasant zur Ziellinie. Was für ein Erlebnis!

Rutsche am Berg

Sommerurlaub mit Kindern

Die Seele baumeln lassen und sich eine Auszeit nehmen, während die Kinder in traumhafter Natur auf Entdeckungstour gehen und spannende Abenteuer erleben. Das alles und noch viel mehr bietet Kitzbühel für Familien.

Zum Beispiel gibt es jeden Samstag, Sonn- und Feiertag die Möglichkeit um 13:30 Uhr die Tiere im Streichelstadel im Wildpark Aurach selbst zu füttern.

Urlaub in Kitzbühel

#kitzbühel

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Lift-Status
Geöffnete Lifte
2
Geöffnete Pisten
2
Schnee am Berg
40 cm
Neuschnee am 01.12.2021
8 cm
Lawienenwarnstufe
mässig