Urlaub in Österreich

Herbsturlaub

Der Herbst als stimmungsvolles Farbenfest

Wenn das saftige Grün vom glänzenden Gold abgelöst wird, dann hat der Herbst in Kitzbühel Einzug gehalten. Behutsam, aber umso farbenfroher bereitet sich die Natur auf den bevorstehenden Winter vor: jede Nuance – von Gelb über Orange bis Dunkelrot – strahlt in der tieferstehenden Sonne. Der Geruch von frischem Heu liegt in der Luft und es wird ruhiger im Tal und auf dem Berg. Ruhe bedeutet aber nicht Langeweile. Denn gerade jetzt bietet unsere Bergwelt magische Momente.

Im Herbst finden Körper und Seele zurück in ihre Balance. Ob beim abenteuerlichen Mountainbiken, erdenden Waldspaziergang oder genussvollen Leckerbissen bleibt jedem selbst überlassen.

DO- SO | 3 Nächte

SO - DO | 4 Nächte

Week Special | 7 Nächte

Family | 7 Nächte

MEHR SICHERHEIT FÜR IHREN URLAUB

Sorgenfreie Urlaubsplanung dank Stornogarantie

Urlaub und Sorgen – diese beiden Worte gehören einfach nicht zusammen

Darum möchten wir, dass Sie sich auf Ihre Auszeit in Kitzbühel freuen können und über Umbuchungsmöglichkeiten und Stornobedingungen keine Gedanken machen müssen. Alle teilnehmenden Betriebe der Herbst-Kampagne 2021 von Kitzbühel Tourismus gewähren daher für den heurigen Herbst – gültig bis Ende Oktober 2021 – attraktive Konditionen.

48 Stunden | 7 Tage | 10 Tage

Zu den teilnehmenden Betrieben

KITZ Kulinarik x Piemont

Mitte Oktober trifft KITZ Kulinarik auf Köstlichkeiten aus der Region Piemont und kreiert neue Geschmackserlebnisse: Kulinarische Kitzbüheler Köstlichkeiten sowie weißer Trüffel und weitere typische Erzeugnisse wie Haselnüsse und Tajarin aus Alba laden zum Schlendern und Verkosten ein.

Kitzbüheler Innenstadt

14. bis 17. Oktober 2021 

Anreisen leicht gemacht

Kitzbühel und seine Feriendörfer Reith, Aurach und Jochberg liegen inmitten der prächtigen Kitzbüheler Bergwelt. Dank dreier Bahnhöfe, unkomplizierten Anbindungen an die umliegenden Flughäfen (Innsbruck, München, Salzburg und Wien) sowie einem dichten Netz aus öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Anreise eine leichte. Die vorteilhafte Lage und die kurzen Wege innerhalb der Stadt sind nur zwei Gründe von vielen, die einen Herbsturlaub in Kitzbühel besonders entspannend machen.

Anreise

Jeder Schritt ein Erlebnis

Ob gemütlicher Spaziergang, idyllische Wanderung oder fordernde Bergtour: In Kitzbühel muss man keine sportlichen Höchstleistungen erbringen, um die (herbst-) zeitlos schöne Bergwelt zu erkunden. Aber man kann. Sei es auf den sanften Grasbergen, dem ikonischen Kitzbüheler Horn oder dem legendären Hahnenkamm: Über 1.000 Kilometer Wanderwege lassen jedes Wanderherz höher schlagen – vor allem, wenn sich der Herbst von seiner bunten Seite zeigt.

Wandern

Wanderfreunde mit Gütesiegel

Dem Alltag in Wanderschuhen zu entfliehen, ist oft der einfachste Weg zu Erholung und Wohlbefinden. Bei über 1.000 Kilometer Wanderwegen kann die Entscheidung für die richtige Route aber ganz schön schwer fallen. Unsere Wandergastgeber sind daher besonders für Naturliebhaber die idealen Basislager für einen Wanderurlaub. Sie unterstützen Sie nicht nur bei Ihrer Routenwahl, sondern sind auch mit dem europäischen Wandergütesiegel zertifiziert.

Ihr Wanderurlaub

Auf den Geschmack kommen

Die Kulinarik-Landschaft in Kitzbühel ist ebenso bunt wie die schier unzähligen Farbschattierungen des Herbstlaubes. Dabei führt die kulinarische Reise durch die Region von Tiroler Schmankerln bis zur internationalen Gourmet-Küche. Die Hütten am Berg und die Wirtshäuser im Tal bieten bodenständige Gerichte aus heimischen Zutaten, während in den Haubenlokalen die Kochelite exquisite Leckerbissen zaubert. Denn nicht nur Liebe, sondern auch der Urlaub geht durch den Magen.

Kulinarik

Bike-Freuden für alle

Ob Mountainbike, Rennrad oder E-Bike: Egal, für welche Art Drahtesel Ihr Herz schlägt, die Kitzbüheler Bike-Strecken lassen auch im Herbst keine Wünsche offen. Denn Zweiradexperten werden bei uns ebenso fündig wie Neulinge. Und falls Sie der Sattel erst während Ihres Urlaubs ruft, stehen unsere Bike-Partner mit Tipps, Leih-Rädern und Fachwissen zur Verfügung.

Radfahren

Golfglück auf legendären Greens

Golfen und die Gamsstadt – eine Liebe, die schon seit dem Jahr 1955 hält, als hier zum ersten Mal der Schläger geschwungen wurde. Darum erstaunt es nicht, dass in Kitzbühel mittlerweile vier top ausgestattete Anlagen Golferherzen jedes Niveaus höher schlagen lassen. Aber Achtung: Bei den traumhaften Ausblicken Richtung Wilder Kaiser, Kitzbüheler Horn oder den Schwarzsee ist beim Abschlag besondere Konzentration gefragt.

Golf

Mit der Gondel zur Wanderung

Die herbstliche Kitzbüheler Bergwelt kann, muss aber nicht ausschließlich zu Fuß entdeckt werden. Beim Wandern mit den Liften der Bergbahn Kitzbühel übernimmt die Gondel den anstrengenden Part. So können Sie ganz leicht in den Genuss der schier endlos scheinenden Gipfelblicke kommen und Kraft für die weiteren Wege sparen.

Panoramawanderungen mit den Sommerbahnen

Geführte Wanderungen

Wer mehr über die Kitzbüheler Bergwelt und ihre Besonderheiten erfahren möchte, schließt sich am besten einer geführten Wanderung an. Unsere geprüften Bergwanderführer verraten Ihnen auf den idyllischen Routen nicht nur ihre Kitzbühel-Tipps, sondern zeigen Ihnen auch die eine oder andere versteckte Ecke fernab vom Trubel. Auf die geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wird dabei besonders Wert gelegt.

Geführte Wanderungen

Wellness für Haut, Haar und Seele

Hochleistungen erfordern Ruhe und Regeneration. Ob Sie sich nun körperlich oder geistig verausgaben (möchten), liegt bei Ihnen. Für die entsprechende Entspannung danach sind die Kitzbüheler Wellness-Angebote zuständig: von klassischen Massagen über Kosmetik-Behandlungen, Yoga, Day Spas bis zum schweißtreibenden Saunabesuch. Auf die geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wird bei unseren Wohlfühl-Partnern besonders Wert gelegt.

Wellness

Wenn Frau Holle ihre Decken schüttelt …

… dann gibt es in Kitzbühel kein Halten mehr. Denn sobald der erste Schnee fällt, wird der legendärsten Sportstadt der Alpen alle Ehre gemacht. Und zwar auf Ski, schließlich schreibt Kitzbühel mit seinen Feriendörfern Reith, Aurach und Jochberg schon mehr als 125 Jahre erfolgreich Skigeschichte, die mit dem alljährlich stattfindenden Hahnenkamm-Rennen ihren Höhepunkt feiert.
Längst geht es aber nicht mehr nur um die zwei Bretter, die für viele die Welt bedeuten. Winterurlaub in Kitzbühel heißt genießen: die hohe Schneesicherheit, die leichte Erreichbarkeit, die exquisite Kulinarik, die entspannenden Wellnessoasen und natürlich die traumhafte Natur. Ob beim Schneemann bauen, Winterwandern, Schlitten fahren oder Langlaufen: Der Schnee lockt in all seinen Facetten.

Winterurlaub in Kitzbühel

Winterurlaub

Frühlingsurlaub

Erfrischende Momente am Fleckalmsee - mit Ausblick auf das Kitzbüheler Horn und die Kitzbüheler Südberge

Sommerurlaub

Herbsturlaub

Hahnenkamm-Rennen 2022

Wir sind Kitzbühel

#LocalHeroes

Es sind die Menschen, die Kitzbühel und seine Feriendörfer Reith, Aurach und Jochberg so besonders machen.

#wirsindKITZBÜHEL

Zu unseren LocalHeroes
Am Holz-Tisch mit Blumen-Deko Buch lesen und Kaffee trinken

Aktuelle Informationen für Ihren Urlaub in Kitzbühel

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Hotels und Unterkünften, Tipps sowie Ideen für Ihren Urlaub in Kitzbühel aus erster Hand.

HIER anmelden

Herbsturlaub in Kitzbühel

Alpiner Lifestyle und idyllische Natur, urige Tradition und modernes Lebensgefühl: Kaum eine Stadt vereint diese Gegensätze so gekonnt wie Kitzbühel. Die legendärste Sportstadt der Alpen wurde durch das Hahnenkamm-Rennen weltberühmt, doch das ist nur eine Facette des Mythos Kitzbühel. Vielmehr ist es der unvergleichliche Charme der Region und seiner Orte Kitzbühel, Reith, Aurach und Jochberg, die hervorragende Infrastruktur mit Top-Hotellerie und Gastronomie, die Vielzahl an sportlichen Möglichkeiten und die faszinierende Landschaft, die Kitzbühel so einzigartig machen.

Die Urlaubsdestination Kitzbühel liegt auf einer Höhenlage zwischen 800 und 2.000 Metern, eingerahmt vom Kitzbüheler Horn, den Südbergen und dem berühmten Hahnenkamm, im Herzen Tirols. Die legendärste Sportstadt der Alpen mit seinen Feriendörfern Reith, Jochberg und Aurach offeriert ein vielfältiges Ausflugsgebiet mit zahlreichen Wanderwegen für unvergessliche Wanderungen in der unberührten Natur.

Als Mitglied der exklusiven Organisation „Best of the Alps“ zählt Kitzbühel zu den bekanntesten Urlaubsdestinationen im Alpenraum. Neben dem zeitlosen Charme, überzeugt die Gamsstadt mit ausgezeichneter Infrastruktur und gehobener Gastronomie, als eine von 12 einzigartigen Alpendestinationen.

 365 Tage Alpines Lebensgefühl

 Als Ganzjahresdestination präsentiert sich die Urlaubsregion an 365 Tagen im Jahr als wahres Wanderparadies und ermöglicht Wandern in Tirol zu jeder Jahreszeit.

Dabei geht besonders im Herbsturlaub eine unverkennbare Kombination aus Zeit für Ruhe und Erholung mit Aktivität einher, denn auch im goldenen Herbst wird Sporttradition beim Wandern, Radfahren und Golf groß geschrieben.

Eingebettet zwischen Hahnenkamm und Kitzbüheler Horn präsentiert sich Kitzbühel gemeinsam mit den Feriendörfern Reith, Aurach und Jochberg als wahres Paradies zum Wandern.

Die Region in Tirol wurde 2019 als erste Destination mit dem Europäischen Wandergütesiegel ausgezeichnet und setzt damit neue Maßstäbe mit einem bestens betreuten und beschilderten Wanderwegenetz sowie neun qualifizierten Wandergastgebern.

Ein besonderes Wandererlebnis in Tirol ist die Erkundung der typischen Kitzbüheler Grasberge, welche auch auf über 2.000 Metern mit bunten Wiesen und Almen bedeckt sind und so eine einzigartige Berglandschaft vor der imposanten Kulisse der schroffen Gipfel des Wilden Kaisers entstehen lassen.

Auch im Herbst bietet die Region mit seinen Feriendörfern Wanderrouten oder Spazierwege entlang der Ache für alle Schwierigkeitsstufen.

Mit den Themenwanderwegen bietet die Sportstadt ein vielfältiges Angebot für zahlreiche Wanderbegeisterte und Familien. Ausgangspunkte für die abwechslungsreichen Wanderungen sind die Wander-Infoplätze in Kitzbühel, Reith, Aurach und Jochberg. Neben anspruchsvollen Touren in den Kitzbüheler Südbergen führen idyllische Pfade entlang naturbelassener Seen und Weiher. 

Über 1.000 Kilometer Wanderwege für alle Schwierigkeitsstufen bieten variantenreiche Touren vom Kitzbüheler Horn über die Südberge bis hin zum Hahnenkamm. Bergwanderführer von Kitzbühel Tourismus führen kostenlos durch die Region und verraten dabei ihre Geheimtipps zu Seen, Wasserfällen und Hütten mit ausgezeichnetem und traditionellem Essen.

Auch im Herbst sind Gondeln und Sessellifte von der Bergbahn beliebte Aufstiegshilfen, um die Bergwelt zu erkunden und die Aussicht auf die umliegenden Berge zu genießen. In der Ferne grüßen die Hohen Tauern, der Wilder Kaiser und die Loferer Steinberge. Entlang des Wanderwegenetzes befinden sich über zahlreiche urige Almen und Hütten und laden zu traditionellen Schmankerl ein.

Die neu überarbeitete Wanderkarte darf bei einem Urlaub in Kitzbühel nicht fehlen und ist im KitzShop erhältlich.