Viel Bewegung in der Gamsstadt | PK Wien

Arbeit und Fleiß, Pioniergeist und die Lust auf Veränderung – das hält Kitzbühel in Schwung und eröffnet Gästen und Einheimischen ständig die Freude neuen Genusses. Gerade in den letzten Monaten hat sich wieder viel getan.

Ob Umbau, Renovierung, neue Restaurant- oder Shop-Konzepte, Veranstaltungsformate sowie Neuerungen im Skigebiet - damit Sie am Laufenden bleiben und immer bestens informiert sind, haben wir die Neuigkeiten für Sie zusammengefasst.

Genussmomente à la cart
Eine der größten Veränderungen im Restaurant-Angebot zeigt das ehemalige Bastian’s: Die Münchener Gastro-Ikone Ugo Crocamo eröffnete hier bereits im August die bekannte Restaurantmarke H’ugo’s im edlen Design als Pop-Up-Betrieb, die sich damit als Nummer sieben unter ihren Schwestern einreiht. Im Winter wird das Konzept weiter ausgebaut und täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr lässiger Bistro-Stil gelebt. Die Karte deckt Frühstücksklassiker, italienische Gerichte, coole Drinks und erstklassige Weine ab. GenießerInnen entgeht hier nichts, denn auch das Auge erfreut sich am eleganten Grau und den warmen Erdfarben.

Neue Gastgeber treffen wir seit Juli auch im Auwirt, der Schwester von Kampa Park in Prag. In der traditionellen Skistube, im State of the Art-Hauptspeisesaal aus Beton und Glas – entworfen von Ferdinand Porsche – sowie im ruhigen Garten erfreuen sich BesucherInnen an lokalen Gerichten und anspruchsvollen Genüssen. Ganz nach dem Motto: Leistungsstarke Küche und lokal inspirierte Gerichte – einfach das Beste aus allen Welten!

Die ehemaligen Auwirte, Nina und Christian Grobeis, verwöhnen ab sofort im neuen Restaurant Gold im exklusiven Showroom von Gasteiger. Pure Reinheit im Bio-Produkt, wertvoller Umgang mit heimischen Ressourcen, Wild & Grün: alles ist möglich mit der Rückbesinnung auf Tradition in raffinierter Art und Weise umgesetzt.

Die beliebte, in der Nähe des alten Spitals gelegene Kisini Bäckerei hat sich vergrößert und begeistert weiterhin mit schmackhaftem Kaffee und leckeren Schmankerln zum Frühstück oder für die kleine Pause zwischendurch.

Japanische, exklusive Genüsse bietet das 5-Sterne-Hotel Weisses Rössl wieder ab 8. Dezember 2022. Das erste und einzige ZUMA Restaurant im deutschsprachigen Raum besteht im Wesentlichen aus drei verschiedenen Komponenten: Der Hauptküche mit einer Auswahl an zeitgenössischen Gerichten, der Sushi Bar und dem Robata-Grill.

Das Haute Cuisine Restaurant Berggericht im Alten Finanzamt – im Gault&Millau Guide 2023 als Neueinsteiger des Jahres und mit 4 Hauben ausgezeichnet, wird im benachbarten Lacknerhaus um den Feinkostladen Löws Deli erweitert. Franz Josef hingegen setzt auf Naschkatzen und verwöhnt mit kaiserlichen Torten in der ehemaligen Konditorei Hölzl. Die Eröffnung der beiden Treffs sind für November bzw. Dezember geplant.

Veränderungen in der Hotellerie
Intensive Renovierungs-, Um- und Neuarbeiten finden auch in der Hotellerie statt. Das 5-Sterne Tennerhof Gourmet & Spa de Charme Hotel erweitert sein Angebot und bietet ab Dezember 2022 drei neue Luxury Chalet Suiten. Außerdem begeistert das traditionsbewusste Haus mit der leichten Hanglage und der Panoramaaussicht auf Kitzbühel und die umliegende Bergwelt.

Ab 19. Dezember 2022 eröffnet das Grand Tirolia Kitzbühel – Teil der Hommage Luxury Hotels Collection der Dorint Gruppe – nach Modernisierungsmaßnahmen. Im Frühjahr 2023 ist der Neubau von weiteren Zimmern geplant.

Auch im Aktivhotel Schweizerhof Kitzbühel bleibt kein Stein auf dem anderen: Hier wurde in den vergangenen Monaten der dritte Stock ausgebaut und damit vier neue Zimmer bzw. Suiten gewonnen. Zwölf weitere Zimmer wurden an der Westseite modernisiert, teilweise vergrößert und mit Terrassen bzw. Balkonen ausgestattet. Die Renovierung der restlichen Zimmer ist in den nächsten ein bis zwei Jahren geplant.

Modernisierungen, Renovierungen und technische Updates finden sich auch im Das Reisch – an der Rezeption, im Restaurant und auf der Terrasse. Neu ist unter anderem der kleine Seminarraum für rund 30 Personen und die Lounge-Terrasse mit ansprechendem kulinarischen Angebot.

Das erste und einzige Leading Hotel of the World inmitten von Kitzbühel, das Hotel Weisses Rössl begeistert ab 8. Dezember 2022 die Gäste mit einigen modernisierten Zimmern und Suiten. 

Insgesamt 9 Zimmer wurden im Hotel Tiefenbrunner1810, das seit mehr als 200 Jahren in Familienbesitz ist und in 9. Generation geführt wird, komplett umgebaut.

In der Pension Haus Koller, vom Hahnenkammsieger 1946 und Begründer der Skischule Rote Teufel, Karl Koller, aufgebaut, erfolgte eine Modernisierung der bestehenden Zimmer.

Das Hotel Zur Tenne mitten in der Stadt befindet sich nach der Übernahme durch die Dohle Gruppe noch bis 2024 im Umbau. Um die Wartezeit zu verkürzen, gibt eine Pop-Up-Bar in der kommenden Wintersaison erste Einblicke in die Zukunftsvision des Hotels.

Shopping – oh lala
Nach Lust und Laune shoppen und dabei Neues entdecken - abgesehen von den angesagtesten Labels und Designs: Was würde sich hier besser anbieten als die Gamsstadt?

Am Sterzinger Platz vor dem Jochberger Tor entsteht ein neuer, exklusiver Store mit individueller Premium-Casualwear und Accessoires mit dem Namen Nature Deer. Der Ursprung dieses neuen Labels liegt in Kitzbühel und es soll die Einzigartigkeit der Gamsstadt repräsentieren: hochwertig, exklusiv, individuell und authentisch.

Die beliebte Boutique für Dessous und Bademode, Krines, befindet sich nun in der Vorderstadt und bietet ab sofort auch eine Auswahl für Herren an. Ganzjährig finden Sie hier ein breites Sortiment an luxuriöser Lingerie, trendy Bademode und Nachtwäsche – für sie und ihn – mit persönlicher Beratung.

Nach über 20 Jahren zieht das beliebte Englhaus bis Ende des Jahres in die Hinterstadt 19. Im neuen Sinnesberger Fashion Store werden weiterhin ausgewählte internationale Marken in historischem Gewölbe angeboten.

Kaum zu glauben, aber Bogner feiert Anfang Dezember tatsächlich den 90. Geburtstag mit Präsentation der Frozen Riviera Collection im Kitzbüheler Store in der Vorderstadt. Das 1932 gegründete Unternehmen etablierte sich über die Jahrzehnte zu einem herausragenden Modelabel mit einem luxuriösen Mix aus Sport und Lifestyle – passend zur Gamsstadt.

Aller guten Dinge sind drei
Auch die dritte Auflage des KITZBÜHEL Magazins führt an einen Ort der Inspiration und des Pioniergeistes. Geschichten über Zukunft sowie Vergangenheit – mit witzigen Illustrationen, schönen Bildern und knackigen Texten – zeigen die Gamsstadt anschaulich mit ihren unzähligen Facetten. Das Magazin erscheint zweimal jährlich und ist exklusiv bei Kitzbühel Tourismus und in ausgewählten Kitzbüheler Betrieben erhältlich.

And the Winner is
Auch in diesem Jahr ist Kitzbühel stolz auf die erneute Auszeichnung als Austria’s Best Ski Resort – bereits zum 10. Mal in Folge – im Rahmen der kürzlich verliehenen World Ski Awards. Damit zählt die Gamsstadt zu den Top 3 der World’s Best Ski Resorts.

An dieser Stelle freut sich die Gamsstadt über weitere Prämierungen und gratuliert dem A-ROSA Resort Kitzbühel als Austria’s Best Ski Hotel, dem Hotel Rasmushof Kitzbühel als Austria’s Best Ski Boutique Hotel und der Hahnenkamm Lodge als Austria’s Best Ski Chalet, das gleichzeitig zu den Top 3 der World’s Best Ski Chalet gehört. Erfreulich ist auch die erneute Auszeichnung der Bergbahn AG Kitzbühel als World’s Best Ski Resort Company.

Kitzbüheler Advent – Weihnachten wie früher
Sie gilt als die besinnlichste und auch die schönste Zeit im Jahr: die Vorweihnachtszeit. Der Kitzbüheler Advent, ein Herzensprojekt von Kitzbühel Tourismus, unterstreicht dies und sorgt von Mittwoch, den 23. November bis Montag, den 26. Dezember 2022 immer mittwochs bis sonntags für besinnliche Stunden in stimmungsvoller Atmosphäre im Stadtpark und in der Hinterstadt.

Kekse backen, Geschichtenerzähler und Krippenausstellung. Der Duft von heißen Maroni und Früchtepunsch liegt in der Luft. Beim beliebten Kitzbüheler Advent werden Kindheitserinnerungen geweckt. An rund 30 liebevoll dekorierten Ständen finden sich regionale Köstlichkeiten und traditionelle Handwerkskunst – umrahmt von Auftritten heimischer Chöre und Musikgruppen. Kinder können sich mit Basteln, Brot-Backen, Ponyreiten oder beim Christkindlpostamt das Warten auf den Heiligen Abend verkürzen. Pünktlich um 20:00 Uhr lassen die lieblichen Klänge des Kitzbüheler Glockenspiels den Adventmarkt ausklingen.

Kitzbühel Tourismus ist es gemeinsam mit der Stadt Kitzbühel ein besonderes Anliegen, in diesen Zeiten ressourcenschonend und nachhaltig zu handeln sowie ein symbolisches Zeichen zum Energiesparen zu setzen. Die Beleuchtungszeiten und -standorte sind daher entsprechend angepasst.

Freuen Sie sich auf ein stimmungsvolles Ambiente am beliebten Kitzbüheler Advent. Nach der feierlichen Eröffnung am Mittwoch, den 23. November 2022 um 18:00 Uhr im Stadtpark Kitzbühel folgen weitere Highlights wie der Auftritt der beliebten Wiltener Sängerknaben. Alle Programmpunkte zum Kitzbüheler Advent in der Gamsstadt und den Ferienorten Reith, Aurach und Jochberg finden Sie unter advent.kitzbuehel.com

Mit Kitzbühel ins Neue Jahr
Angelehnt an das Vorjahr startet Kitzbühel mit einem eindrucksvollen Programm von 30. Dezember 2022 bis 01. Jänner 2023 ins Neue Jahr.

Am ersten Tag beginnt das Programm bei Anbruch der Dämmerung mit faszinierenden Lichtinstallationen in der historischen Innenstadt. Diese werden zu Silvester um bunte und leuchtende Straßenkünstler, die Groß und Klein begeistern, erweitert. Am 01. Jänner begrüßt die Stadtmusik Kitzbühel das Jahr 2023 mit einem musikalischen Neujahrsgruß. Im Anschluss treten regionale KünstlerInnen auf. Das Programm wird mit strahlenden LED-Darbietungen und einer fulminanten Feuershow abgerundet. Alle Informationen finden Sie unter neujahr.kitzbuehel.com

Energieeffizienter und nachhaltiger Skigenuss im weltbesten Skigebiet
KitzSki ist startklar für den Skiwinter 2022/23 in Kitzbühel. Trotz notwendiger Energie-Sparmaßnahmen ist es der Bergbahn Kitzbühel gelungen, einige Innovationen im Skigebiet umzusetzen. Dazu zählen das neue Pistenleitsystem und zahlreiche Qualitätsverbesserungen im Skigebiet sowie die Weiterentwicklung von dynamischen Skiticket-Rabatten im Onlineshop. Das Wintergenuss-Angebot – das Pisten-Skitouren gehen, Langlaufen am Berg, Schlitten fahren und Winterwandern – wird im Winter 2022/23 in gewohnter KitzSki-Qualität angeboten.

Bis in den November hinein konnten die Gäste einen wundervollen Herbst im Wander- und Bikeparadies von KitzSki genießen. Die Bergbahn Kitzbühel darf auf den erfolgreichsten Sommer der Bergbahngeschichte zurückblicken. Nun ist es das Ziel von KitzSki, den Gästen wieder ein erstklassiges und genussvolles Skivergnügen zu bieten. Dabei soll das Angebot, trotz der notwendigen Sparmaßnahmen im Energiebereich, möglichst ohne spürbare Einschränkungen für die Gäste in hervorragender Qualität erhalten bleiben.

Strom und Gas sparen
Der effiziente und sparsame Umgang mit den Ressourcen ist von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Das trifft jeden Einzelnen und macht auch vor Unternehmen nicht halt. Die Bergbahn Kitzbühel setzt sich schon viele Jahre mit dem Thema Energieeffizienz auseinander. Es werden Einsparungsziele definiert und Maßnahmen umgesetzt, die vor allem den Strom- und Gasverbrauch reduzieren können. Sie wirken auch dann noch, wenn sich die aktuelle Lage entspannt. Dies geschieht im großen Stil – wie zum Beispiel die Erstellung eines Masterplans für Schneeanlagen – und im vermeintlich kleinen Stil, wie etwa die bedarfsgerechte Anpassung der Raumtemperaturen und Lichtquellen. Eine eigene Arbeitsgruppe und alle Betriebsleitungen beschäftigen sich damit, den Energieverbrauch laufend zu evaluieren.

Das neue Pistenleitsystem von KitzSki – übersichtlich, werbefrei und modern
Ab dem Winter 2022/23 präsentiert sich das Pistenleitsystem von KitzSki im modernen Look und weist den Gästen den Weg durch das weltbeste Skigebiet. Die Infotafeln sind an rund 80 gut sichtbaren Standorten auf den perfekt präparierten Pisten in Kitzbühel, Kirchberg, Jochberg und Mittersill zu finden. Auch die Tafeln mit dem Winterpanorama wurden im Zuge des Redesigns überarbeitet. Informationstafeln aus verschiedenen Epochen der Skigeschichte waren quer über das Skigebiet verteilt, das stellenweise zu Überinformation und einem Schilderwald führte. Konzipiert und umgesetzt wurde das neue Pistenleitsystem gemeinsam mit sitour, der Marketing- und Technikabteilung von KitzSki sowie den zuständigen Betriebsleitern der Bergbahn Kitzbühel.

KitzSki Card: -10 % im Vorverkauf bis zum 08. Dezember 2022
Der erfolgreiche Vorverkauf der KitzSki Card zeigt: Die Vorfreude auf die bevorstehende Wintersaison ist größer denn je, viele haben ihre KitzSki Card bereits im Sommer 2022 gekauft und zum Wandern bzw. Biken fleißig genutzt. Nun freuen Sie sich auf unlimitierten Skigenuss von November 2022 bis April 2023. Gekauft werden kann die KitzSki Card an allen Kassen der geöffneten Seilbahnen, im Reisebüro Kirchberg und beim Tourismusverband Mittersill plus sowie online über den Webshop von KitzSki unter shop.kitzski.at

KitzSki Card Inklusiv-Leistungen:

:: Gültig ab Kaufdatum bis zum Ende der Wintersaison 2022/23
:: KitzSki-Bonusheft mit Rabatten im Gesamtwert von mehr als EUR 1.500,00
:: -50% auf den Hallenbadbesuch im Badezentrum AQUARENA Kitzbühel
:: Gratis Skibus Benützung
:: Gratis Streifzug Benützung im Winter (St. Johann – Hahnenkamm – Westendorf)
:: 1x kostenloser KitzSki-Schlauchschal

Tipp: Wer sich eine personalisierte KitzSki Pure Card wünscht, kauft seine KitzSki Card am besten über den Webshop. Sie ist für all jene KitzSki-Kunden etwas Besonderes, die Wert auf Nachhaltigkeit legen. Die KitzSki Pure Card ist eine Keycard aus Holz und als Merchandise-Artikel auf shop.kitzski.at erhältlich. Sie kann mit jedem Ticket von KitzSki aufgeladen werden.

Online-Rabatt: Wer früher kauft, der spart!
Für alle, die das Skivergnügen auf den Pisten von KitzSki tageweise zum Bestpreis erleben möchten, gibt es gute Nachrichten. Ab sofort erhält man auf shop.kitzski.at einen Online-Rabatt für Skitickets. Je früher das Ein- oder Mehrtagesticket gekauft wird, desto höher fällt die Vergünstigung aus – es können bis zu 20 Prozent gespart werden!

Für Tickets mit Online-Rabatt gelten eigene Bestimmungen:

:: Die Tickets sind personalisiert (Vor- und Nachname).
:: Die Tickets sind nicht übertragbar.
:: Die Tickets können nicht rückerstattet, storniert oder umgetauscht werden.

Gespart werden können bis zu 20 Prozent auf den regulären Ticketpreis bei frühzeitigem Kauf des Skitickets im Webshop. Den Online-Rabatt gibt es für folgende Skitickets: 1-Tages-Skitickets sowie 2- bis 14-Tage-Skitickets für jede Altersgruppe (Kinder/Jugendliche/Erwachsene). Wichtig: Es ist pro Tag nur eine begrenzte Anzahl an vergünstigten Tickets erhältlich, daher wird empfohlen, das Ticket früh genug zu kaufen.

Nähere Details gibt es in den häufig gestellten Fragen (FAQ) unter kitzski.at/online-rabatt und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auf kitzski.at

Aktionen und KitzSki-Specials für die ganze Familie

Auch in diesem Winter gibt es wieder zahlreiche Aktionen und die beliebten KitzSki Specials.

Rabattaktionen

15  Prozent Rabatt erhalten Sie in der Spar-Saison (bis 10.12.2022) und in der Basis-Saison (11. bis 24.12.2022 und 12.03. bis 10.04.2023) an den folgenden Tagen: Ladies‘ Day (montags), 60plus Skitag (dienstags) und Men’s Day (freitags).

Einen reduzierten Preis für Skitickets gibt es in der Spar- und Basis-Saison für Kinder und Jugendliche jeweils samstags und sonntags. Gratis-Fahrt für Kinder (Kids go free) wird am 17.12.2022, 15.01.2023 (World Snow Day), 28.01.2023, 04.03.2023, 25.03.2023 und 08.04.2023 angeboten.

Horn oder Resterhöhe Special
Das Horn Special ist täglich gültig bei allen 10 Liftanlagen H1-H10 am Kitzbüheler Horn. Das Resterhöhe Special ist täglich gültig bei G1 Resterhöhebahn, G8/G9 Panoramabahn Kitzbüheler Alpen und G4 Resterkogel. Der Preis für das Tagesticket (inkl. MwSt.) liegt für Erwachsene bei EUR € 44,00, für Jugendliche bei EUR 20,00 und EUR 10,00 für Kinder.

Gaisberg, Ganslern, Wagstätt und Bichlalm Special

Gaisberg Special: gültig bei E1 Gaisberg | Ganslern Special: gültig bei A5 Ganslern | Wagstätt Special: gültig bei F1 Wagstättbahn | Bichlalm Special: H11 Doppelsessellift Bichlalm

Der Preis für das Tagesticket (inkl. MwSt.) liegt für Erwachsene bei EUR € 38,00, für Jugendliche bei EUR 20,00 und EUR 10,00 für Kinder.

Alle Informationen zur Destination Kitzbühel finden Sie unter kitzbuehel.com

Presserückfragen: Mag. (FH) Anna Lena Obermoser, MA
a.obermoser@kitzbuehel.com | presse.kitzbuehel.com | +43 5356 66660-16

Kontakt

Das Team von Kitzbühel Tourismus steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TELEFON
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


VOR ORT
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Pressekontakt

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16​​​​​​​
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Angebote
Angebote
Kulinarik
Geöffnete Hütten
25
Geöffnete Restaurants
45
Lift-Status
Kontakt

Das Team von Kitzbühel Tourismus steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TELEFON
0043 5356 66660


E-MAIL
info@kitzbuehel.com


VOR ORT
Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel 


Pressekontakt

Anna Lena Obermoser
0043 5356 66660 16​​​​​​​
​​​​​​​a.obermoser@kitzbuehel.com