Gamsroas - Das 9 Gipfel Erlebnis

Überblick

Gehzeit Gesamt
11 h
Länge
17.7 km
Schwierigkeit
Schwer
Höhenmeter Bergauf
1447 hm
Höhenmeter Bergab
1447 hm
Höchster Punkt
2174 m
Ausgangspunkt:

Parkplatz Bochumerhütte (Kelchalm Ruine)

Endpunkt:

Parkplatz Bochumerhütte (Kelchalm Ruine)

Wegbeschaffenheit:

Schotter, Wiesenweg

Routentyp:
Rundtour

Höhenprofil

Wetter

Wetter heute
Leichter Schneefall, überwiegend bewölkt
Wetter morgen
Mäßiger Schneefall, überwiegend bewölkt

Anreise

Parkplatz
Parkplatz Bochumerhütte

Hütten/Almen

Beschreibung

Erklimmen Sie die höchsten Gipfel der ortstypischen Grasberge.
Vom Parkplatz Bochumerhütte (Kelchalm Ruine) führt die Strecke des 9-Gipfel Erlebnisses über die Bochumer Hütte zum 1. Gipfel, dem Laubkogel. Von dort geht es den Kamm entlang zum Hahnenkampel, Rauber und Saalkogel. Ein Aufstieg zum 5. Gipfel, dem Tristkogel, garantiert einen einzigartigen Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Nach einer kleinen Stärkung geht es ein Stück bergauf in Richtung Torsee zum Teufelssprung. Über den 7. Gipfel, dem Gamshag, erreicht man den Kleinen Schütz, sowie den Schützkogel (Großer Schütz). Der Abstieg folgt über die Schlichtenalm und der Niederkaseralm wieder zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Streckenverlauf:

Parkplatz Pochwerk, Bochumer Hütte (Kelchalm), Laubkogel, Hahnenkampel, Rauber, Saalkogel, Tristkogel, Torsee, Teufelssprung, Gamshag, Kleiner Schütz, Schützkogel, Schlichtenalm, Parkplatz Pochwerk

Empfohlene Ausrüstung:

knöchelhohes, festes Schuhwerk, berggerechte Funktionsbekleidung, Regenschutz, Sonnenschutz, reichlich Getränke, bequemer Rucksack, Wanderstöcke, Jause

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Lift-Status
Geöffnete Lifte
49
Geöffnete Pisten
80
Schnee am Berg
69 cm
Neuschnee am 21.01.2022
25 cm
Lawienenwarnstufe
erheblich