Hahnenkamm-Jochberg

Überblick

Gehzeit Gesamt
7 h
Länge
22 km
Schwierigkeit
Schwer
Höhenmeter Bergauf
680 hm
Höhenmeter Bergab
1417 hm
Höchster Punkt
2011 m
Ausgangspunkt:

Bergstation Hahnenkammbahn

Endpunkt:

Jochberg/Hütten

Wegbeschaffenheit:

Asphalt,Schotter, alpine Bergpfade

Höhenprofil

Wetter

Wetter heute
Sonne und Wolken
Wetter morgen
Schneeregen, Sonne und Wolken

Beschreibung

Über den Hahnenkamm und Schwarzkogel nach Jochberg
Start der Wanderung ist die Bergstation Hahnenkamm. Von dort geht es über das Sommererlebnis Streif Richtung St. Bernhard Kapelle. Der nächste Meilenstein der Wanderung ist der Ehrenbachhöhesee - hier können Sie Ihre Füße kurz erfrischen. Von der Ehrenbachhöhe geht es über Hochbrunn zum Jufenkamm und den Speicherteichen Brunn und Usterkarsee. Nun folgt der größte Anstieg der Wanderung auf den Schwarzkogel (Trittsicherheit ist Voraussetzung!). Nach kurzer Rast auf dem Berggipfel gehts hinab zur Blauen Lacke - ein wunderschöner Bergsee mit türkis-blauen Wasser. Durch den Saukasergraben geht es dann hinab ins Tal nach Jochberg. Von dort können Sie mit dem Bus wieder retour nach Kitzbühel fahren.

Streckenverlauf:

Hahnenkamm Bergstation - St. Bernhard Kapelle - Hochbrunn - Jufen - Pengelstein - Schwarzkogel - Blaue Lacke - Saukasergraben -Jochberg/Hütten Bushaltestelle

Empfohlene Ausrüstung:

knöchelhohes, festes Schuhwerk, berggerechte Funktionsbekleidung, Regenschutz, Sonnenschutz, reichlich Getränke, bequemer Rucksack, Wanderstöcke, Jause

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Lift-Status
Geöffnete Lifte
2
Geöffnete Pisten
2
Schnee am Berg
50 cm
Neuschnee am 30.11.2021
10 cm
Lawienenwarnstufe
mässig