Hornköpflsee

Überblick

Gehzeit Gesamt
2 h
Länge
3.2 km
Höhenmeter Bergauf
376 hm
Höchster Punkt
1952 m
Ausgangspunkt:

Kitzbüheler Horn Talstation

Wegbeschaffenheit:

Asphalt, Schotterwege, Almwege, Bergpfade

Höhenprofil

Wetter

Wetter heute
Sonne ohne Wolke
Wetter morgen
Sonne ohne Wolke

Anreise

Parkplatz
P5 - Parkplatz Hornbahn (+ Parkdeck)

Hütten/Almen

Gipfelhausgeöffnet

Beschreibung

Mit der Hornbahn I und der  Horn-Gipfelbahn von Kitzbühel hinauf zur Bergstation. In einer kurzen Wanderung von ca. 15 Minuten erreicht man dann den Eingang des Alpenblumengartens. Dort kann man die Flora der alpinen Bergwelt Tirols hautnah erleben, denn Biologen bieten dort kostenlose geführte Wanderungen an.

Nach dem Alpenblumengarten geht man in Richtung Hornköpfl. Machen Sie einen Abstecher zur Hornköpflhütte mit Panorama-Blick zu den Loferer Steinbergen! Unterhalb der Hütte befindet sich der Hornköpflsee mit Kneippbereich.

Nach einer Abkühlung im See wandern sie erfrischt zum Alpenhaus zurück. Mit der Bahn fahren Sie wieder ins Tal.

Empfohlene Ausrüstung:

knöchelhohes, festes Schuhwerk, berggerechte, Funktionsbekleidung, Regenschutz, Sonnenschutz, reichlich Getränke, bequemer, Rucksack, Wanderstöcke, Jause

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Lift-Status
Geöffnete Lifte
52
Geöffnete Pisten
86
Schnee am Berg
76 cm
Neuschnee am 23.01.2022
5 cm
Lawienenwarnstufe
mässig