261 | Brechhorn

Überblick

Länge
12.521 km
Schwierigkeit
Schwer
Rundtour
Nein
Höhenmeter Bergauf
837 hm
Höhenmeter Bergab
9 hm
Ausgangspunkt:
Kirchberg i.T./PP Gaisberglift
Endpunkt:
Brechhornhaus
Beste Jahreszeit:
MAI, JUN, JUL, AUG, SEP, OKT

Höhenprofil

Wetter

Wetter heute
Sonne und Wolken
Wetter morgen
Schneeregen, Sonne und Wolken

Beschreibung

Start dieser anspruchsvollen und ausgedehnte Tour ist bei der Talstation des Gaisbergliftes in Kirchberg i.T. Die Strecke verläuft zunächst leicht ansteigend auf Forst- und Wanderwegen durch verschiedene Weiler entlang der Aschauer Ache Richtung Aschau. Vorbei an der Talstation der Ki-West Gondelbahn führt die Strecke bis zum Weiler Brügglbach, danach geht's rechts bergauf. Durch wunderschöne Almwiesen und schattigen Wald schlängelt sich die Route auf dem Fortsweg in Serpentinen stetig bergan. Nachdem die Strecke bis zu den Hagleralmen bewältigt ist, kommen - nach einem erholsamen Flachstück - noch die letzten steilen Kehren und das Ziel ist erreicht. Das Brechhornhaus lädt zur Stärkung ein, bevor der Weg ins Tal auf der selben Strecke wieder angetreten wird.

Empfohlene Ausrüstung:

Mountainbike, Helm, wetterbedingte Sportbekleidung, Sonnenschutz und reichlich Getränke

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Lift-Status
Geöffnete Lifte
2
Geöffnete Pisten
2
Schnee am Berg
50 cm
Neuschnee am 30.11.2021
10 cm
Lawienenwarnstufe
mässig