Lebenbergrunde

Überblick

Gehzeit Gesamt
4:30 h
Gehzeit Anstieg
4:30 h
Länge
13.4 km
Höhenmeter Bergauf
558 hm
Höhenmeter Bergab
558 hm
Höchster Punkt
921 m
Ausgangspunkt:

Wander-Infoplatz Kitzbühel

Endpunkt:

Wander-Infoplatz Kitzbühel

Wegbeschaffenheit:

Schotter, Asphalt, Wiesenweg

Routentyp:
Rundtour

Höhenprofil

Wetter

Wetter heute
Leichter Schneefall, überwiegend bewölkt
Wetter morgen
Leichte Schneeschauer, Sonne und Wolken

Beschreibung

Die genussvolle Wanderung in der Talsohle Kitzbühels
Vom Wander-Infoplatz führt die Runde vorbei an der Hahnenkammbahn Richtung Rennstrecke Streif, vorbei an der Ganslernalm hin zum historischen Pulverturm.  Der Weg führt durch ein Waldstück hinunter zum Schwarzsee, einem der wärmsten Moorseen der Alpen. Von dort gelangt man entlang d es Naturschutzgebietes Lutzenbergwald zum Schloss Münichau. Es folgen Gieringer Weiher und Vogelsberger Weiher gefolgt von einem kurzen Waldstück hinauf auf den Steuerberg, wo ein 360° Ausblick für Staunen sorgt. Der Weg führt hinunter ins Hausertal und über die Achrainhöfe zum Lebenbergkopf hinauf. Weiter über den Lebenbergweg und dem gleichnamigen Schloss zurück nach Kitzbühel, wo sich ein herrliches Panorama mit grandiosem Blick auf die Stadt Kitzbühel, seine prächtigen Kirchtürme und die lieblichen Kitzbüheler Südberge auftut. Von hier ist es noch ein leichter Spaziergang zurück in die malerische Innenstadt.
 

Streckenverlauf:

Wander-Infoplatz Kitzbühel, Rennstrecke Streif, Pulverturm, Schwarzsee, Schloss Münichau, Gieringer Weiher, Vogelsberg Weiher, Steuerberg, Hausertal, Schloss Lebenberg, Innenstadt Kitzbühel

Empfohlene Ausrüstung:

gutes Schuhwerk, bei Bedarf Regen- bzw. Sonnenschutz, reichlich Getränke, bequemer Rucksack, Jause

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Lift-Status
Geöffnete Lifte
9
Geöffnete Pisten
11
Schnee am Berg
55 cm
Neuschnee am 06.12.2021
3 cm
Lawienenwarnstufe
erheblich