6 Weltcup-Runde

Überblick

Länge
66.41 km
Rundtour
Ja
Höhenmeter Bergauf
740 hm
Höchster Punkt
799 m
Ausgangspunkt:
Kitzbühel - Stadtzentrum
Endpunkt:
Kitzbühel - Stadtzentrum
Beste Jahreszeit:
MAI, JUN, JUL, AUG, SEP, OKT
Routentyp:
Rundtour

Höhenprofil

Wetter

Wetter heute
Leichter Schneefall, überwiegend bewölkt
Wetter morgen
Leichte Schneeschauer, Sonne und Wolken

Beschreibung

Wunderbare Tour auf den Spuren des Rad-Weltpokals zur Rückseite des „Kaisers“ mit Blick auf seine berühmten Klettergipfel.
Vom Kitzbüheler Stadtzentrum fährt man über die Schwarzseestraße nach Westen. Vorbei am Schwarzsee biegt man rechts nach Reith bei Kitzbühel (Reither Landesstraße). Nach dem Ortszentrum weiter in Richtung Stanglwirt/Going. Beim Gasthof Reinache nach rechts auf die schmale Rerobichl-Straße und mäßig steil zur Bergwertung am Bichlach sowie in rasanter Abfahrt nach Oberndorf (Zentrum). Über die Nebenstraße durch die Ortsteile Sperten und Weitau nach St. Johann in Tirol (Seehöhe 659 m). Beim Kreisverkehr kurz auf die B 178 und nach 500m beim M-Preis links zur alten Landstraße abbiegen. Es folgt die legendäre Steigung nach Gasteig (Huberhöhe, 757 m). Oben angelangt in schöner Fahrt über die Hochebene vorbei an Gasteig und Griesenau Richtung Schwendt. Das Ortszentrum erreicht man über den kurz-knackigen „Schwendter-Bichl“. Rasante Abfahrt nach Kössen, am Kreisverkehr rechts abbiegend nach Erpfendorf/St. Johann. Auf der Erpfendorfer Straße (L 39) bis kurz vor Erpfendorf fahren. Dort vor der Brücke über die Großache rechts in die alte Landesstraße abbiegen und auf ruhiger Nebenstraße nach St. Johann. Die Bundesstraße via Unterführung queren und Richung Zentrum bzw. Richtung Bergbahnen St. Johann. Von dort über den wunderschönen Römerweg an der Westseite des Kitzbüheler Horns nach Kitzbühel (siehe Kitzbüheler Runde). Varianten: 6A) Im Ortsteil Kirchdorf/Griesenau (719 m) die wunderschöne Bergwertung Griesner Alm (1.024 m). Ca. 300 Höhenmeter Anstieg. 6B) Kurzvariante der Route, wenn man bei Kirchdorf/Gasteig die rasante Abfahrt nach Kirchdorf nimmt und über St. Johann / Römerweg zurück nach Kitzbühel. Dann Schwierigkeitsgrad leicht und geeignet für Radwanderer und E-Biker. Einkehrtipps: ::  Schöne urige Gasthäuser entlang der Strecke, speziell in Schwendt.

Empfohlene Ausrüstung:

Rennrad, Helm, wetterbedingte Sportbekleidung, Sonnenschutz und reichlich Getränke

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Lift-Status
Geöffnete Lifte
9
Geöffnete Pisten
11
Schnee am Berg
55 cm
Neuschnee am 06.12.2021
3 cm
Lawienenwarnstufe
erheblich