8 Rund um den Wilden Kaiser

Überblick

Länge
88 km
Rundtour
Nein
Höhenmeter Bergauf
995 hm
Höchster Punkt
802 m
Ausgangspunkt:
Kitzbühel - Stadtzentrum
Endpunkt:
Kitzbühel - Stadtzentrum
Beste Jahreszeit:
MAI, JUN, JUL, AUG, SEP, OKT

Höhenprofil

Wetter

Wetter heute
Sonne und Wolken
Wetter morgen
Schneeregen, Sonne und Wolken

Beschreibung

Abwechslungsreiche, schön kupierte Rundtour um den Wilden Kaiser. Herrliche Ausblicke auf das beeindruckende Felsmassiv.
Der Start erfolgt im Stadtzentrum von Kitzbühel. Auf der Schwarzseestraße fährt man die ersten Kilometer direkt am Schwarzsee vorbei und über die Reither Landesstraße bis zum Stanglwirt. Dort auf den Radweg biegen und an Going und Ellmau vorbei. Nach Ellmau Einbiegung in die Eiberg-Bundesstraße. Nach der rasanten und kurvigen Abfahrt vom Eiberg biegt man beim zweiten Kreisverkehr zum Inn-Radweg ab und folgt ihm bis zur österreichisch-deutschen Staatsgrenze. Dort verlässt man den Inn-Radweg und fährt über die Landesstraße vorbei an Niederndorf. Ca. 500m nach Sebi die Landesstraße nach links auf die Pöttingsteigung verlassen und in wunderbarer Landschaft weiter nach Walchsee. Kurz nach dem Walchsee rechts in eine Seitenstraße abbiegen, über welche man über den Weiler „Bichlach“ nach Schwendt gelangt. Vorbei an Schwendt, Griesenau und Gasteig über die Huberhöhe und anschließend eine rasante Abfahrt nach St. Johann/Zentrum genießend. Von hier auf der linken Talseite (dem Kitzbüheler Horn entlang) vorbei am Spanplattenwerk Egger auf dem Römerweg durch herrliche Landschaften nach Kitzbühel (vgl. Kitzbüheler Runde) Varianten: 8A) Nach dem Ortszentrum Reith über den Astberg nach Ellmau Einkehrtipps: ::  Se la vie, Walchsee. Direkt am See gelegen.   ::  Konditorei Praschberger, Walchsee.

Empfohlene Ausrüstung:

Rennrad, Helm, wetterbedingte Sportbekleidung, Sonnenschutz und reichlich Getränke

Unterkünfte
1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Lift-Status
Geöffnete Lifte
2
Geöffnete Pisten
2
Schnee am Berg
50 cm
Neuschnee am 30.11.2021
10 cm
Lawienenwarnstufe
mässig