17. - 23.01.2022

Ski Weltcup: Next stop Kitzbühel

Ski Weltcup in Kitzbühel – wenn Profis die Streif bezwingen

Jedes Jahr reisen die besten Skifahrer der Welt in die legendärste Sportstadt der Alpen um sich bei den Hahnenkamm-Rennen der Herausforderung Kitzbühel zu stellen. Mit den Höhepunkten Hahnenkamm-Abfahrt, Super G und Slalom, findet das spektakulärste Skirennen vom 17. bis zum 23. Jänner 2022 bereits zum 82. Mal statt.

 

Diese Veranstaltung teilen

Die legendäre Streif

Im Fokus der traditionsreichen Hahnenkamm-Rennen steht die wohl anspruchsvollste Abfahrt der Welt: die Streif. Jahr für Jahr verlangt sie den Fahrern alles ab, weswegen auch nur den Allerbesten der Sieg vorbehalten bleibt. Millionen Zuseher vor den Bildschirmen – von Asien über Europa bis nach Amerika erleben live mit, wie Legenden geboren werden. Ein Triumph bei der Abfahrt in Kitzbühel ist für einen Ski-Profi das höchste der Gefühle und gleichzusetzen mit Olympiagold.

Du musst immer genau wissen, was du tust! Das ist da runter das Wichtigste.

Max Franz, Skirennläufer - Österreich

Sprünge bis zu 80 Meter weit, Steilhänge mit bis zu 85 Prozent Gefälle und Geschwindigkeiten bis zu 140 km/h machen die Streif einzigartig im Weltcupzirkus. Vom Starthaus auf 1.665 Meter Seehöhe zieht sich die Abfahrt auf einer Streckenlänge von 3.312 Metern und einem Höhenunterschied von 860 Metern bis ins Ziel auf 805 Metern. Dabei erreichen die Athleten eine Durchschnittsgeschwindigkeit von über 100 km/h. Der Streckenrekord liegt bei 01:51,58 Minuten und wurde 1997 vom Kärntner Fritz Strobl aufgestellt. Das sind nur einige der Eckdaten, die die Streif zur schwierigsten Skiabfahrt der Welt machen. „Ich gratuliere allen, die hier heruntergefahren sind. Ich glaube, wir spinnen!“, bringt der fünfmalige Sieger Didier Cuche aus der Schweiz das Streif-Feeling auf den Punkt.
Freuen Sie sich auf die Live-Übertragungen im TV.

Local Hero Florian Oberacher von KitzSport Skiservice erzaehlt ueber seinen Beruf und Leidenschaft.

#localheroes Geschichten aus Kitzbühel

KitzBlog

In unserem KitzBlog verraten wir Ihnen die schönsten Plätze fürs Skifahren, Freeriden oder Skitouren im Skigebiet KitzSki und die eindrucksvollen Erlebnisse abseits der Pisten, stellen die Kitzbüheler #localheroes vor, berichten über interessante Veranstaltungen und teilen mit Ihnen die besten Tiroler Rezepte und kulinarische Tipps aus der Urlaubsregion Kitzbühel.

Zum KitzBlog

Sommererlebnis Streif

Ein erlebnisreicher Parcours entlang des Panoramaweges am Hahnenkamm vermittelt mittels Aktiv Stationen die Faszination Streif hautnah. Angelehnt an die Schlüsselstellen der original Rennstrecke, sollen die Stationen auch im Sommer das Erlebnis Streif erlebbar machen.

Streif-Viewing

Auf 4 hochmodernen Infotainment-LCD-Portale – beim Starthaus, der Mausefalle, Einfahrt Steilhang und an der Hausbergkante – vermitteln unglaubliche TV-Mitschnitte und Filme aus den Archiven des Kitzbüheler Skiclubs eindrucksvoll die Herausforderung Streif. Das Starthaus des Hahnenkamm-Rennens ist täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Am Holz-Tisch mit Blumen-Deko Buch lesen und Kaffee trinken

Aktuelle Informationen für Ihren Urlaub in Kitzbühel

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Hotels und Unterkünften, Tipps sowie Ideen für Ihren Urlaub in Kitzbühel aus erster Hand.

HIER anmelden